Djokovic Finalgegner von Del Potro

US-Open:

Djokovic Finalgegner von Del Potro

Japaner Nishikori bezog 14. Niederlage in Serie gegen serbischen Tennisprofi. 

Wimbledonsieger Novak Djokovic ist dem Argentinier Juan Martin del Potro in das Finale der US Open gefolgt.

Der frühere Tennis-Weltranglisten-Erste gewann im Halbfinale am Freitagabend (Ortszeit) in New York 6:3, 6:4, 6:2 gegen den Japaner Kei Nishikori. Vor vier Jahren hatte Nishikori an gleicher Stelle das Halbfinale gegen den Serben noch für sich entschieden. Seitdem bezog er nun die schon 14. Niederlage in Serie gegen Djokovic.

Für Djokovic geht es in seinem insgesamt achten US-Open-Finale an diesem Sonntag um den dritten Triumph in Flushing Meadows nach 2011 und 2015 und seinen insgesamt 14. Grand-Slam-Titel. Der 2009 in New York siegreiche

Del Potro führte im ersten Halbfinale 7:6 (7:3), 6:2 gegen Rafael Nadal, als der Titelverteidiger aus Spanien wegen Problemen am rechten Knie nicht mehr weiterspielen konnte.