Rapid jagt Top-Start gegen Hartberg

Bundesliga-Auftakt, ab 17 Uhr LIVE

Rapid jagt Top-Start gegen Hartberg

Rapid greift beim Liga-Start gegen Hartberg (ab 17 Uhr LIVE im Sport24-Ticker) nach dem Heim-Triple. 

So kann es weitergehen für Rapid! Nach dem 6:0 im ÖFB-Cup gegen die Wiener Viktoria und den 2:1 in der Champions-League-Qualifikation gegen Sparta Prag starten die Wiener morgen gegen Hartberg in die neue Bundesliga-Saison - wieder vor den eigenen Fans! "Man hat deutlich gesehen, was ein Publikum schaffen kann", sagte Coach Didi Kühbauer nach dem Sieg gegen Sparta. "Wir sind eine richtig geile Truppe", meinte Doppeltorschütze Christoph Knasmüllner. Den Sieg zum Liga-Auftakt haben die Hütteldorfer fix eingeplant.

Russ steht bei Hartberg vor dem Liga-Debüt

Gutes Omen: Schon die letzten zwei direkten Duelle mit Hartberg gingen an Rapid. Erst im März feierte man zu Hause eine 4:0-Gala. Im Cup erkämpften sich die Steirer und Kurt Russ zuletzt ein 3:0 gegen Regionalligist Bad Gleichenberg. Vom morgigen Gegner hält der Neo-Coach viel: "Ich glaube, dass Rapid und Sturm Graz die ersten Jäger sind."

Kara will seine starke Bilanz weiter aufbessern

Zu den eigenen Saisonzielen sagt er: "Wir möchten um den sechsten Platz spielen und uns mit der Qualifikation für die Meistergruppe vorzeitig Ruhe holen." Er weiß aber auch: "Wir werden Zeit brauchen, um bei hundert Prozent zu sein." Den letzten Sieg in Hütteldorf feierte Hartberg im Juni 2020. Zittern muss der Siebente der Vorsaison morgen vor allem vor Stürmer Ercan Kara. In seinen fünf Einsätzen gegen die Steirer netzte der 25-jährige Stürmer viermal und lieferte zwei Assists -beim 4:0 im letzten Duell traf er doppelt.