BVB-Coach will Dragovic statt Hummels

Mega-Deal

BVB-Coach will Dragovic statt Hummels

Unser Teamstar ist auf der Wunschliste der Dortmunder ganz oben.

Der Weltmeister hat den BVB um die Freigabe für einen Wechsel zu den Bayern gebeten. Die Dortmunder pokern jetzt um die Ablöse. Der Vorstandsvorsitzende Watzke sagt: „Wir warten jetzt auf ein äußerst werthaltiges Angebot.“ Hummels hat noch Vertrag bis 2017 und keine Ausstiegsklausel.

Dortmunder wollen für Hummels 38 Millionen
Heißt: Die Ablöse müsste deutlich über dem aktuellen Marktwert Hummels von 32 Millionen Euro liegen, man spricht von 38 Mio. Möglicherweise kann Dortmund die Summe auch mit der Ablöse für Mario Götze verrechnen, über dessen Rückkehr von den Bayern zur Borussia spekuliert wird.

Dragovic hat bei Kiew noch Vertrag bis 2018
Als Hummels Nachfolger wird in Dortmund der Hoffenheimer Niklas Süle und unser Teamstar Aleksandar Dragovic gehandelt. Der müsste aus seinem Vertrag mit Kiew (bis 2018) rausgekauft werden.