Kevin Wimmer

Deutsche Bundesliga

Wimmer: Rückkehr nach Deutschland?

Artikel teilen

Deutscher Bundesligist streckt Fühler nach ÖFB-Kicker aus.

Das Gastspiel von Kevin Wimmer in England könnte bereits nach einem Jahr wieder beendet sein. Der ÖFB-Innenverteidiger, der im vergangenen Sommer von Köln zu den Tottenham Hotspurs gewechselt war, ist beim Tabellenzweiten in London aktuell nur Ersatzspieler und steht im Sommer möglicherweise vor einer Rückkehr nach Deutschland.

Wolfsburg vor Umbau
Wie das deutsche Fachmagazin "kicker" berichtet, hat der VfL Woilfsburg Interesse am Innenverteidiger. Der VW-Klub soll nach der heurigen Seuchen-Saison umgebaut werden, um in der nächsten Saison wieder um die Europacup-Plätze mitspielen zu können. Dafür will Manager Klaus Allofs auch in der Innenverteidigung aufrüsten und das Zentrum neben Naldo und Dante womöglich mit Wimmer verstärken.

Ob der Deal allerdings tatsächlich zustande kommt, darf bezweifelt werden. Wimmer wird in Tottenham sehr geschätzt und ist erste Alternative, falls Toby Alderweireld oder Jan Vertonghen ausfallen. Die Hotspurs dürften also kaum Interesse haben, den Österreicher nach nur einem Jahr wieder ziehen zu lassen.

OE24 Logo