Lahm könnte im Sommer Karriere beenden

"Nicht auszuschließen"

Lahm könnte im Sommer Karriere beenden

Bayern-Kapitän schließt ein vorzeitiges Karriereende nicht aus.

Hängt Philipp Lahm schon im Sommer 2017 seine Fußballschuhe an den Nagel? Auf Nachfrage gibt der Kapitän des FC Bayern zu, das er mit dem Gedanken spielt, früher als geplant endgültig einen Schlussstrich unter seine so erfolgreiche Karriere zu ziehen.

"Ich würde das nicht ausschließen", sagte der Weltmeister der SportBild. Er habe "schon vor neun Monaten gesagt, dass die Situation eintreten könnte, und an diesem Gedanken hat sich nichts geändert."

Fußball auf höchstem Niveau
Entscheidend ist für Lahm nicht der Erfolg, sondern seine Gesundheit und körperliche Verfassung. "Ich will mich auf allerhöchstem Niveau messen können und den richtigen Zeitpunkt für mein Karriereende erkennen", so der 33-jährige.

Eigentlich läuft der Vertrag des Außenverteidigers noch bis 2018. Bei Bayern ist er seit Jahren unumstrittene Führungspersönlichkeit und soll nach Ende der aktiven Karriere dem Verein erhalten bleiben.