Fuchs

england

Fuchs steht wohl auf Klopps Wunschliste

Artikel teilen

Das wäre ein Hammer: Fuchs steht offenbar bei "Reds" hoch im Kurs.

Bahnt sich da eine Transfer-Sensation an? Laut Medienberichten befindet sich Jürgen Klopp auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger. Dabei hat er offenbar ein Auge auf ÖFB-Legionär Christian Fuchs geworfen.

Alberto Moreno konnte den deutschen Trainer nicht überzeugen. Zuletzt bekam selbst James Milner, einen gelernten Mittelfeldspieler, den Vorzug rechts hinten. Das scheint jedoch keine Dauerlösung. Liverpool möchte die Baustelle schließen - und zwar noch diesen Sommer.

Bis 31. August ist das Transferfenster geöffnet. Wie die "Sun" berichtet, hat "Kloppo" Fuchs ganz oben auf der Wunschliste, möchte ihn an die Anfield Road locken.

Leicester will eigentlich verlängern

Das Problem: Leicester City möchte eigentlich den Vertrag verlängern. Bislang waren die Verhandlungen aber erfolglos. Der 30-Jährige, der nach der EM als Team-Kapitän Österreichs zurückgetreten war, ist bis 2018 an die "Foxes" gebunden.

Fuchs kam vor einem Jahr von Schalke 04 zu Leicester City, mit denen er vergangene Saison überraschend den Meistertitel bejubelte, heuer gar in der Champions League antreten wird, und gehört zum Stammpersonal von Claudio Ranieri.

OE24 Logo