Horror-Verletzung bei Franzosen-Jungstar

international

Horror-Verletzung bei Franzosen-Jungstar

Artikel teilen

Jordan Amavi verdreht sich beim Rutschen das Knie und muss ins Spital.

Frankreichs U21-Team bangt um Jungstar Jordan Amavi. Der Verteidiger von Premier-League-Klub Aston Villa verletzte sich beim U21-EM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland am Knie. Der 21-Jährige grätschte in einen Zweikampf und verdrehte sich dabei ohne Fremdeinwirkung das Knie und wurde von edn Teamärzten soforts ins Spital gebracht. 

Informationen über die genaue Verletzung gibt es bislang zwar noch nicht, Amavi dürfte bei dem Zweikampf allerdings schwere Bänderverletzungen davon getragen haben. 

 


OE24 Logo