Primera Division

PSG bestätigt Mega-Transfer von Neymar

Artikel teilen

Brasilianer unterschrieb Fünfjahresvertrag.

Der Rekordtransfer ist unter Dach und Fach. Der 25-jährige Brasilianer Neymar wechselt für die Ablösesumme von 222 Millionen Euro vom spanischen Fußball-Cupsieger FC Barcelona zu Paris Saint-Germain. Der französische Vizemeister gab um 21.36 Uhr am Donnerstagabend offiziell bekannt, dass Neymar einen Fünfjahresvertrag unterschrieben habe.

Mit diesem Transfer wurde alle bisherigen Dimensionen im Sport gesprengt. Bisher war der Franzose Paul Pogba Spitzenreiter. Der Mittelfeldspieler war im Vorjahr um 105 Millionen Euro von Italiens Serienmeister Juventus Turin zum englischen Rekordchampion Manchester United gewechselt.

PSG-Präsident ist happy

"Mit großer Freude und großem Stolz heißen wir Neymar Jr. bei Paris Saint-Germain willkommen", sagte Klubpräsident Nasser al-Khelaifi. "Er ist einer der besten Spieler des Weltfußballs. Seine Siegermentalität, seine Charakterstärke und sein Sinn für Führung machen ihn zu einem großartigen Spieler." Mit der Ankunft von Neymar komme man dem Ziel näher, "unsere größten Träume zu realisieren".

OE24 Logo