"Miss BumBum" packt über Nacht mit Ronaldo aus

In einem Buch

"Miss BumBum" packt über Nacht mit Ronaldo aus

Sexy Model soll mit Superstar Ronaldo eine gemeinsame Nacht verbracht haben.

Es war einer der Aufreger während der WM in Brasilien. Eine ehemalige Kandidatin beim Wettbewerb für Brasiliens schönsten Frauenhintern schafft es ins Camp der Portugiesen. Dort soll sie es auf Superstar Ronaldo abgesehen haben, ehe sie dann hinausgebeten wurde.

Nun, ein Jahr nach der WM, legt das sexy Model nach. In ihrem Buch Morri para Viver“ berichtet Andressa Urach über ein Treffen mit Ronaldo im März 2013 in Madrid. Der Superstar habe sie angerufen und gefragt: „Bist du es wirklich, Miss Bumbum Brasilien. Ich stehe auf schöne Hintern.“

Diashow: "Miss BumBum" entert Portugal-Camp

"Miss BumBum" entert Portugal-Camp

×

    Dann habe Ronaldo sie in ein Madrider Luxushotel eingeladen. Dort sollen die beiden dann schnell zur Sache gekommen sein. Nach der gemeinsamen Nacht habe sie Ronaldo abserviert, das sexy Model packte anschließend aus und gab die Geschichte der Presse weiter. Wie „Miss BumBum“ berichtet, soll sie Ronaldo nachher aufgefordert, ihre Story zurückzunehmen und ihr dabei sogar bedroht haben.

    Inzwischen bereut Andressa Urach die ganze Sache. Sie wolle sich bei Ronaldo und seiner damaligen Freundin Irina Shayk entschuldigen.