Rio-Kader ohne Jukic & Thiem

Aufreger

Rio-Kader ohne Jukic & Thiem

Der Förderkader für Rio 2016 wird vom Ministerium mit 20 Millionen Euro unterstützt.

Am Mittwoch wurden diejenigen Sportler und Sportlerinnen präsentiert, die gefördert werden. 28 Athletinnen und Athleten gehören dem Medaillenkader und 51 dem sogenannten Hope-Kader für die Sommerspiele (5. bis 21. August 2016) an.

Der Olympia-Vierte von Peking, Dinko Jukic, wurde nicht berücksichtigt. Grund: Der Schwimm-Star hat keine Resultate, möchte sich aber über die Langbahn qualifizieren. Um noch auf den Rio-Zug aufzuspringen, braucht er aber Superzeiten. Projekt-Rio-Koordinator Peter Schröcksnadel: "Wenn er die Leistung bringt, dann kann er noch hineinrutschen.“

Probleme mit Thiem
Ebenfalls nicht im Aufgebot: Tennis-Star Dominic Thiem. Schröcksnadel: „Er will sich nicht eingliedern, das ist eine schwierige Situation. Wir wollen ihn dabeihaben, aber wir können ihm nicht nachlaufen. Es ist seine Entscheidung."