Gesunde Küche für die Fastenzeit

gesunde-kueche

Gesunde Küche für die Fastenzeit

Artikel teilen

Leichte Rezeptideen für jeden Tag

Eine ausgewogene Ernährung ist für den Körper wichtig, aber gehen einem nicht irgendwann einmal die Ideen aus? Cooking präsentiert Rezepte der leichten Küche für die Fastenzeit, die Ihren Magen nicht belasten und viele gesunde Nährstoffe enthalten. Und alle, die nicht ganz auf Fleisch verzichten möchten, sollten auf gebratene Pute oder Huhn bei der Rezeptwahl setzen.

Gefüllter Fenchel mit Pilzen

Dauer: 55 min
Schwierigkeit: einfach
Portionen: 4

Rezept für gefüllten Fenchel

Dinkelnockerl-Suppe

Dauer: 35 min
Schwierigkeit: einfach
Portionen: 4

Rezept für Dinkelnockerl-Suppe

Melanzanigemüse süß-sauer

Dauer: 40 min
Schwierigkeit: einfach
Portionen: 4

Rezept für Melanzanigemüse

Kabeljau mit Kräuter-Vinaigrette

Dauer: 20 min
Schwierigkeit: einfach
Portionen: 4

Rezept für Kabeljau

Weißkrautsalat mit Apfel und Pancetta

Dauer: 35 min
Schwierigkeit: einfach
Portionen: 4

Rezept für Weißkrautsalat

Gemüsesalat mit Mozzarella

Dauer: 20 min
Schwierigkeit: einfach
Portionen: 4

Rezept für Gemüsesalat

Huhn mit Lauchgemüse und Walnüssen

Dauer: 35 min
Schwierigkeit: einfach
Portionen: 4

Rezept für Huhn mit Lauchgemüse

Begleitend zu einer ausgewogenen Ernährung sollte man auch darauf achten, was man trinkt. Spezielle Teesorten eignen sich hervorragend als Blegeitung zu einer Fastenkur.

Diese Teesorten helfen beim Fasten

OE24 Logo