Schokolade

Gourmet-News

So bekommen Schokoladenliebhaber einen Doktortitel

Artikel teilen

Mit diesem Studiengang wird endlich ein Traum wahr!

Kaum jemand könnte zu Schokolade "Nein" sagen. Ob als Nachspeise, als Snack oder edler Geschmack im Kuchen - Schokolade steht hoch im Kurs. Da es ja bekanntlich heißt, man solle seine Leidenschaft zum Beruf machen, könnte ein Studiengang der Universität in Bristol bald überlaufen werden. Unter dem Namen "Metagenomische Studien der Mikrobiota fermentierter Kakaobohnen - Anwendung für die Schokoladenindustrie" kann man alles lernen, was man über die Herstellung von Schokolade wissen muss.

Was sind die Voraussetzungen?

Um "Doktor der Schokolade" zu werden, müssen die Grundlagen der Mikrobiologie und Molekularbiologie beherrscht werden. Ganze drei Jahre dauert der Erwerb des Doktortitels. Wer interessiert ist, kann sich noch bis zum 27. Februar bewerben.

Wer die Schokolade lieber zu Hause studiert, findet aber auch hier Anleitung:

Schokolade-Gâteau

Schokoladen-Amaretto- Pudding

Chili-Schokolade

Schokoladen-Tarte

Schoko-Eistorte

Mohr im Hemd

OE24 Logo