Pasta mit Garnelen

mit Erdbeer-Paradeissugo. Dauer 35 Minuten

Zutaten
für 4 Personen
1 rote Chilischote
1 Schalotte
1 - 2 Knoblauchzehen
1/2 Handvoll Basilikum
250 g Cocktailparadeiser
1 kleiner Zucchino
200 g Erdbeeren
400 g Bandnudeln
Salz
250 g Garnelen, küchenfertig
2 - 3 EL Olivenöl
1 - 2 TL weißer Aceto balsamico
Pfeffer, aus der Mühle
 

Zubereitung 1 Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und klein schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken.  2 Die Paradeiser waschen und in Spalten oder Stücke schneiden. Den Zucchino waschen, putzen und grob raspeln. Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden.  3 Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Garnelen in einer heißen Pfanne mit dem Knoblauch, Chili, Zucchini und Schalotten im Öl 2-3 Minuten braten.  4 Die Paradeiser und Erdbeeren zugeben und heiß werden lassen.  5 Die abgetropften Nudeln (evtl. mit ein wenig Kochwasser) mit dem Basilikum unterschwenken und mit Essig, Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.