Sarah & Pietro Lombardi

Das klingt nicht gut

Sarah & Pietro: TV-Dreh gestoppt

Nach Gerüchten um Ehe-Krise liegt ihre gemeinsame Show auf Eis.

Dass hier nichts gut ist, liegt auf der Hand. Nach den Fremdgeh-Gerüchten um Sarah Lombardi flog die Sängerin am Wochenende ohne Ehemann Pietro nach Griechenland. Jetzt berichtet express.de, dass damit nicht nur der gemeinsame Familienurlaub ins Wasser gefallen ist, sondern auch ihre RTL2-Soap in Gefahr ist. Denn eigentlich sollten dort am Montag die Dreharbeiten für die nächste Staffel von Sarah & Pietro... beginnen.

Keine Auskunft

Ein weiteres Indiz für heftige Probleme: Die vierte Staffel wurde zwar bereits beworben, doch auf Anfrage von express.de wollte RTL2 nun nicht bestätigen, dass es sie geben wird. Ein Sprecher erklärte lediglich ausgesprochen kurz und bündig: "Wir bitten um Verständnis, dass wir uns zu den Planungen bezüglich der Doku Soap nicht äußern."

Soap-Stars

Sarah und Pietro verliebten sich 2011 vor laufenden Kameras: Sie lernten sich bei der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar kennen. Schon damals lebten sie ihre Gefühle sehr öffentlich. Das setzten sie später fort. Über Facebook gewährten sie immer wieder Einblicke in ihre Privatleben. Später folgte die Dokusoap Sarah & Pietro... bauen ein Haus. Die RTL2-Show wurde fortgesetzt: Sarah & Pietro...  bekommen ein Baby und zuletzt Sarah & Pietro... im Wohnmobil durch Italien. Zerstörte so viel Öffentlichkeit ihre Liebe?