Dschungelcamp 2013: Der erste Tag im Urwald

1. Tag im Urwald

"Dschungelhochzeit" für Fiona & Joey

DIASHOW: Einzug ins Camp - so war der erste Tag im Ekel-Urwald.

Freitagabend um 21.15 Uhr startete die siebete Staffel von Ich bin ein Star - holt mich hier raus! Und der ehemalige Weltstar Helmut Berger sorgte gleich für einen Ekel-Auftakt: er pinkelte ins Dschungelcamp. Olivia Jones, die Berger zuvor mit Silvia zum Camp "geschleppt" hatte, nahms gelassen.

Die Kandidaten wurden nach ihrem Eintreffen im Camp nicht lange geschont - denn schon am ersten Tag stand eine Prüfung an: Joey und Fiona mussten zur "Dschungelhochzeit" antreten.

Wer soll Dschungelkönig werden? Stimmen Sie ab!

Dschungelhochzeit
Der Hochzeitstag von Braut Fiona und Bräutigam Joey ist natürlich ganz genau durchgeplant. Zuerst steht das Ankleiden an. Doch Brautkleid und Smoking befinden sich in einer Kiste, dschungeltauglich mit Schleim und stinkenden Fischabfällen imprägniert. Natürlich gehören auch ein Schleier und ein Zylinder zu einem richtigen Hochzeitsoutfit. Bevor es zum Traualtar geht, wird die Braut noch mit einem Schleier voller Spinnen geschmückt und der Bräutigam erhält einen Zylinder voller Mehlwürmer in grünem Schleim - cool und tapfer schreiten die beiden so zum Altar und haben zwei sich ihre ersten beiden Sterne erkämpft.

Diashow: Der erste Tag im Dschungelcamp: Alle Bilder

Der erste Tag im Dschungelcamp: Alle Bilder

×

    Doch wo sind die Ringe? Diese befinden sich festgeschraubt in zwei Plexiglasbehältern und müssen mit dem Mund herausgeholt werden. In Fionas Kiste wimmelt es nur so vor Kakerlaken. Joey und Fiona bleiben tapfer – und hat schnell den Ring in Händen - zwei weitere Sterne sind ihnen sicher.

    Jetzt fehlt nur noch der Hochzeitskuss: Dafür muss Joey eine Riesenkakerlake zur Hälfte in den Mund nehmen und 15 Sekunden zwischen den Lippen behalten. Danach muss er diesen von Mund zu Mund Fiona übergeben, die diese ebenfalls 15 Sekunden im Mund halten muss.

    Auch das Stammsägen ist ein beliebter Hochzeitsbrauch: In zwei Minuten muss das frischgebackene Paar den Stamm zersägt haben, damit es einen Stern gibt. Von oben regnet es Schleim, Erde, Grillen und Mehlwürmer herab. „Los, Joey, mach! Ich kann nicht mehr. Das schaffen wir glaube ich nicht“, brüllt Fiona völlig außer Atem. Die beiden geben auf. Ein Stern verloren.

    Und zu guter Letzt wartet eine prächtige Hochzeitstorte von feinster australischer Konditorkunst auf die Vermählten. Diese wird in einem Stück serviert und besteht aus Gelee, gefüllt mit Mehlwürmern, Kakerlaken und Grillen. Das Paar muss sich mit Torten-Stücken gegenseitig füttern. Das wird kritisch. Das Hochzeitspaar verliert zwei Sterne.

    Berger handzahm
    Skandal-Star Helmut Berger war nach seinem Pinkel-Eklat überraschend zahm und gut gelaunt. Einziger Kritikpunkt: Die lauten Gespräche in der Nacht. Auch Drag Queen Olivia Jones zickt drauf los: Sie klagt über die lauten Schlaf-Geräusche von Silva Gonzalez. Und Iris Klein lästert über "Schnatterhuhn“ Fiona Erdmann auf – doch ansonsten geht es im Camp noch relativ friedlich zu…

    Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

    Diashow: Los geht's: Die Abreise der Dschungelstars

    Los geht's: Die Abreise der Dschungelstars

    ×