Arnold Schwarzenegger

Zu Weihnachten

Arnie schenkt Affären-Sohn einen Jeep

Schwarzenegger stellte das Geschenk für seinen Sohn persönlich zu.

Auch Arnold Schwarzeneggers (66) Affärenkind Joseph Baena ging zu Weihnachten nicht leer aus. Der Terminator-Star soll am Tag vor Weihnachten persönlich nach Bakersfield gefahren sein, um seinem Sohn einen nagelneuen Jeep Wrangler Rubicon zu schenken. Ein bisschen wird der 16-Jährige allerdings noch auf seine erste Spritztour mit dem neuen Auto warten müssen, denn Joseph muss erst den Führerschein machen.

Spendabler Papa
Über den schicken Schlitten mit einklappbarem Dach scheint sich der Teenager trotzdem besonders gefreut zu haben. Er soll davon sogar so begeistert gewesen sein, dass er schon heimlich einen kleinen Ausflug wagen wollte. Leider wurde er von Mama Mildred Baena erwischt, die ihren Sohn natürlich sofort von seinem Vorhaben abhielt. Jetzt hat Joseph sicherlich einen noch größeren Ansporn, endlich den Führerschein zu machen.

Diashow: Vater-Sohn-Zeit bei den Schwarzeneggers

Vater-Sohn-Zeit bei den Schwarzeneggers

×