Biebers Mutter: Trotz allem stolz auf Justin

Nach Rüpelverhalten

Biebers Mutter: Trotz allem stolz auf Justin

Sie weiß, dass ihr Sohn nicht perfekt ist. Trotzdem will sie ihn unterstützen.

Pop-Star Justin Bieber (19) hat sich in den letzten Wochen ganz schön was geleistet. Er lässt sein Äffchen Mally im Stich, stellt bekiffte Handyvideos ins Internet und pinkelte in einen Putzkübel . Der Ruhm scheint ihm zu Kopf gestiegen zu sein. Seine Mutter Pattie ist zwar nicht begeistert von den Entscheidungen ihres Sohnes, aber steht trotzdem hinter ihm.

VIDEO: Das neue SOCIETY TV mit Kates Baby-Countdown, Eva Cavalli zu GNTM und den „Wild Girls“. Plus: Tickets für Kesha.

  

Unterstützung
"Ich bin nicht so naiv und denke, das mein Kind perfekt ist und die besten Entscheidungen in seinem Leben trifft," erzählte Pattie Mallette. "Er weiß, womit ich nicht einverstanden bin und er weiß auch, dass ich für manche Dinge wirklich stolz auf ihn bin," verriet die 38-Jährige weiter. "Vor jeder Show trifft er sich mit Make-a-Wish Kindern. Er besucht kranke Kinder im Spital und nimmt sich für sie Zeit," berichtet sie über ihren Sohn. Kaum zu glauben, dass der Teenie-Schwarm auch seine gute Seiten hat und sich für wohltätige Zwecke einsetzt.

Pattie wird ihren Sohn immer unterstützen, egal, in wie viele Skandale er noch verwickelt ist. "Was auch immer passiert, ich werde damit fertig. Ich rede einfach mit ihm, ich rufe ihn an ... und er weiß, was ich denke," sagt sie. Mütter tendieren ja immer dazu, in ihren Kindern nur das Gute zu sehen, aber vielleicht sollte sie Justin lieber mehr ins Gewissen reden, damit er wieder in die Realität zurückgeholt wird.

Diashow: Justin Bieber trägt nur Slip & zeigt Muskeln

Justin Bieber trägt nur Slip & zeigt Muskeln

×