Blake Lively, Ryan Reynolds

Bescheidene Hochzeitsreise

Lively: So mini waren ihre Flitterwochen

Eine Nacht im Luxushotel. Das reicht Blake und Ryan Reynolds völlig aus!

Ryan Reynolds (35) und seine schöne Frau Blake Lively (35) haben wohl das Wort "Flitter-Wochen" nicht richtig verstanden. Die beiden Frischvermählten gönnten sich nämlich nur eine einzige "Flitter-Nacht" in einem Luxushotel im amerikanischen Bundesstaat Virginia - danach hieß es für den Gossip Girl-Star: Zurück ans Set!

Mini-Honeymoon
Laut People verbrachten Blake und Ryan letzten Samstag eine verträumte Hochzeitsnacht in einem kuscheligen Gästehaus, das nur über 18 Zimmer verfügt. Der abgeschiedene Geheim-Tipp bietet seinen Gästen außerdem ein eigenes Restaurant, in dem französische Speisen sowie erlesene Weine serviert werden. Romantische Stunden sind da garantiert!

Doch die Auszeit in dem schnuckeligen Liebes-Nest war für Lively und Reynolds nur von kurzer Dauer. Im Anschluss an den romantischen Aufenthalt ging es für das Paar zurück nach New York, wo Blake wieder ihrer Arbeit nachgehen musste.

Wahre Liebe
Lively und der X-Men-Star haben am 9. September im Rahmen einer intimen Zeremonie heimlich geheiratet. Der Virginia-Tripp folgte eine Woche darauf.  Übrigens: Schon nach den ersten Tagen ihrer Beziehung sollen die beiden gewusst haben, dass sie füreinander bestimmt sind. Und man muss kein Hellseher sein, um zu wissen: Da können die Flitterwochen noch so mini sein - Blake und Ryan schweben auf Wolke Sieben!

Diashow: Lively, Chung & Co.: Die neuen It-Girls

Blake Lively: Die US-Aktrice (24) ist das Gesicht der Chanel-Taschenkollektion. Freilich stehen ihr auch die Kleider großartig. Ihre größten Vorteile: Sie wirkt natürlich und strahlt einfach immer.

Elisa Sednaoui: Die Italienerin mit Hauptwohnsitz in New York ist ein sehr erfolgreiches Model und zählt Karolina Kurkova, Christian Louboutin und Gael García Bernal zu ihren Freunden. Wer sie für ein hohles Modepüppchen hält, tut ihr Unrecht: Sie liebt Kunst und Sprachen.

Poppy Delevigne: Das Model ist It-Girl in zweiter Generation: Denn auch ihre Mama Pandora machte sich als Londoner Society-Lady einen Namen. Poppys zweite Leidenschaft: Hip-Hop.

Caroline Sieber: Die österreichische Stylistin eroberte erst London, dann den Rest der Modewelt. Das It-Girl weiß immer, was gerade Trend ist. Privat soll sie mit einem Investment-Banker liiert sein.

Alexa Chung: Die 28-jährige TV-Moderatorin schreibt für die britische Vogue und hat nicht nur ein Faible für tolle Outfits, sondern liebt auch Rock-Musiker: Sie war mit dem „Arctic Monkeys“-Sänger Alex Turner liiert.

Leigh Lezark: Das 27-jährige US-Model fällt mit seinen pechschwarzen Haaren sofort ins Auge. Die Designer lieben aber nicht nur ihr Aussehen: Sie ist auch DJane und lieferte die Runway-Musik für verschiedenste Modeschauen.

Olivia Palermo: Vom Reality-Fernsehen ('The City‘) zum Fashion-Liebling. Das US-Model (25) hat sich längst einen Namen gemacht – und den passenden Mann gefunden. Lover Johannes Huebl ist ebenfalls Model.

Alice Dellal: Die britische Erbin (24) schwimmt gegen den Strom: Sie verbindet Chic mit Punk und wurde damit zum gefragten Model. Karl Lagerfeld zählt zu ihren größten Fans.

Amber le Bon: Die Tochter von 'Duran Duran‘-Sänger Simon Le Bon ist schon mit 22 Jahren das hübsche Gesicht vieler Kampagnen. Sie hat aber noch ein paar Asse im Ärmel. Amber kann nämlich auch singen und spielt Klavier. Von ihr werden wir noch viel hören.

Elizabeth Olsen: Die kleine Schwester der Olsen-Zwillinge (Mary-Kate & Ashley) trat längst aus deren Schatten heraus. Sie wurde zum Shooting-Star in Hollywood. Und: Elizabeth (23) sieht immer perfekt aus. Das macht sie zum Fashion-Vorbild und zum Front-Row-Star bei vielen Modeschauen.