Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Wieder auf Red Carpet

Brad Pitt ist zurück und so dünn

Erste Premiere nach Ehe-Aus. Und: Jugendamt stellt Ermittlungen ein.

Hollywood-Star Brad Pitt (52) hat sich erstmals nach der Trennung von Angelina Jolie (41) auf dem Roten Teppich gezeigt. Bei einem Fan-Event für seinen neuen Film "Allied" in Los Angeles zeigte sich Pitt am Mittwochabend (Ortszeit) gut gelaunt, machte Fotos mit den Besuchern und lächelte in die Kameras.

Abgenommen

Der Schauspieler - mit weißem Hemd, schwarzem Anzug und ohne Ehering - wirkte dabei schmaler im Gesicht. Der Schauspieler hat in den letzten Wochen sichtlich an Gewicht verloren. Umso mehr freute er sich über die vielen Fans, die gekommen waren um ihn zu sehen: "Es ist echt süß, alle hier waren so freundlich. Es ist wirklich schön, so viel Unterstützung zu haben."

Diashow: Brad Pitt: Red-Carpet-Comeback

Brad Pitt: Red-Carpet-Comeback

×

    Spionage-Drama

    Das Spionage-Drama mit ihm und Marion Cotillard (41) in den Hauptrollen ist ab 22. Dezember in den österreichischen Kinos zu sehen. Bereits einen Tag zuvor hatte Pitt zusammen mit Julia Roberts (49) an einer privaten Vorführung des Films "Moonlight" teil, den er mit seiner Firma produziert hat.

    Ermittlungen eingestellt

    Pitt und Jolie liefern sich nach ihrer Trennung im September einen Sorgerechtsstreit um ihre sechs Kinder. Ermittlungen gegen Pitt sind laut Medienberichten mittlerweile eingestellt worden. Warum genau ermittelt wurde, ist bisher nicht offiziell mitgeteilt worden. Das zuständige Amt teilte der dpa auf Anfrage mit, dass solche Angelegenheiten vertraulich behandelt würden. Pitts Sprecher reagierte zunächst nicht. Doch Angelina Jolie bestätigte am Mittwoch über ihr Sprecherteam, dass die Behörde eine achtwöchige Untersuchung durchgeführt habe. Sie sei erleichtert, dass dabei Sicherheitsmaßnahmen zu Schutz der Kinder getroffen worden seien, hieß es in der Mitteilung.

     

    Video zum Thema: Brad Pitt: FBI stellt Ermittlungen ein
    Diese Videos könnten Sie auch interessieren
    Wiederholen