Carla Bruni, Mick Jagger

Affäre mit Mick Jagger

Bruni: "Bleibe für immer deine Geliebte"

Carla turtelte mit Jagger in Thailand, als seine Frau gerade Mama geworden ist.

Ein neues Enthüllungsbuch beschreibt Carla Bruni (44) als unverschämten Männerklau! Während Mick Jaggers Frau Gerry Hall (56) gerade Töchterchen Georgia May zur Welt gebracht hatte, soll sich Bruni gewissenlos mit dem Rolling Stones-Rocker im gemeinsamen Liebesurlaub vergnügt haben.

"Für immer deine Geliebte"
Bruni soll mit Mick nicht nur eine Affäre gehabt, sondern auch eine heiße Turtel-Auszeit in Thailand verbracht haben - obwohl sie genau wusste, dass Jerry gerade Mama geworden ist. Obendrein soll die damals 23-jährige Carla laut der Skandal-Bio Mick: The Wild Life and Mad Genius of Jagger dem Musiker mit schriftlichen Liebesbekenntnissen à la: "Ich werde für immer deine Geliebte sein." - So zitiert zumindest die Daily Mail Sarkozys Frau.

Untreue Bruni
Doch als Mick von seinem Liebesabenteuer nach London zurückkam, fand seine Frau die Liebesnachricht. "Ich hatte fast einen Nervenzusammenbruch“, beschrieb Hall laut Buchautor Christopher Andersen die Wut, die sie damals empfand. Später soll es bei einem  Treffen der beiden Models in einer Hotellobby zum Eklat gekommen sein. Hall soll Bruni angeschrien haben: "Warum kannst Du meinen Ehemann nicht in Ruhe lassen?“ Dessen nicht genug: Carla soll damals selbst kein Single gewesen sein, sondern mit Musiker Eric Clapton verbandelt. Wieso sie sich trotzdem auf Mick einließ, bleibt wohl nicht nur Jerry Hall ein Rätsel...

Diashow: Carla Bruni: Maskenhafter Botox-Look

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...

Noch vor vier Jahren war Sarkozy-Gattin Carla Bruni eine Augenweide - heute ist ihr Gesicht vom übermäßigen Botox-Konsum völlig entstellt. Schade...