Ashton KUTCHER & Demi MOORE

Wieder fröhlich

Demi Moore hat wieder Spaß

Krise überwunden? Demi Moore ist wieder am Feiern und will ihre Ehe retten.

Trennung, Scheidung, Krisenende. Nach seiner Seitensprungaffäre hatte zuletzt keiner mehr so wirklich den Durchblick, was den Beziehungsstand von Demi Moore (48) und Ashton Kutcher (33) betrifft. Nun trat Demi öffentlich auf – bei einer Lanvin-Präsentation in Los Angeles und man sah sie erstmals wieder so richtig feiern. Damit nicht genug.

Keine Scheidung
Über einen Bekannten richtete die Aktrice erstmals aus, dass sie ihre Ehe retten will, obwohl Ashton sie angeblich mit einem Callgirl betrog. „Demi ist zwar wütend und verletzt. Aber sie möchte nicht, dass er sie verlässt“, wird der Bekannte zitiert. „Sie sagte Ashton, sie wolle keine Scheidung und möchte versuchen, den Schaden zu reparieren“, so die Quelle weiter. Demnach will Ashton in Zukunft viel Zeit mit Demi verbringen, in der Hoffnung, die Affäre hinter sich zu lassen. Angeblich habe Kutcher sogar eine Liste mit Verbesserungsvorschlägen geschrieben.

Diashow: Demi Moore & Ashton Kutcher: Szenen einer Ehe