Demi Moore will Ashton Kutcher zurück

Verzweifelte Ex

Demi Moore will Ashton Kutcher zurück

Realitätsflucht: "Demi will nicht wahrhaben, dass Ashton eine Neue hat."

Nach ihrem Klinik-Aufenthalt soll es Demi Moore (49) zwar besser gehen, doch jetzt sieht sie sich mit der bitteren Realität konfrontiert, bzw. will diese genaugenommen nicht wahr haben: Denn während sie sich wochenlang auf Reha befand, um ihre Mager- und Drogensucht zu behandeln, tröstet sich Ashton Kutcher (34) schon lange in den Armen einer anderen Frau.

Kampf um Liebe
Demi-Intimi zufolge ist die Aktrice besessen von dem Gedanken, ihren jungen Noch-Ehemann wieder zurückzugewinnen. "Moore ist definitiv noch nicht über Ashton hinweg. Ihr Wohlergehen hängt derzeit einzig von Kutcher ab und davon, ob er auf ihre Nachrichten und Telefonanrufe reagiert", verrät der Insider gegenüber Grazia. Sobald Ashton sich mit Antworten Zeit lässt, beginnt sie auszurasten: "Sie will ihn auf jeden Fall zurück.“

Diashow: Demi Moore: Im Wandel der Zeit

Demi Moore: Im Wandel der Zeit

×

    Ignoriert neue Liebe
    Auch will die Schauspielerin nicht wahrhaben, dass ihr Verflossener mit Drehbuch-Autorin Lorene Scafaria turtelt. "Demi weiß nicht viel über Lorene, sie war während ihres Klinikaufenthaltes von den Medien abgeschottet. Sie und Ashton haben einander regelmäßig geschrieben. Nun scheint sie die Tatsache zu verleugnen, dass Kutcher eine neue Freundin hat und will ihn wiedersehen.“ Freunde machen sich Sorgen – und das zurecht. Denn momentan sieht es ganz danach aus, als sei Demi Moores nächster Zusammenbruch vorprogrammiert….

    Diashow: Demi Moores Magerauftritt mit Tochter

    Demi Moores Magerauftritt mit Tochter

    ×