Wolfgang Joop

Nach Bombendrohung

GNTM: Steigt Wolfgang Joop jetzt aus?

"Weiß noch nicht, ob ich für dritte Runde zurückkehren werde", so Joop.

Das erste Finale von Germany's Next Topmodel war überschattet von der Bombendrohung, die zweite, in New York aufgezeichnete Show nur eine abgespeckte und etwas fade Version davon. Doch nun folgt der nächste Schock: Wolfgang Joop könnte seinen Jury-Posten nach zwei Staffel wieder an den Nagel hängen. Waren die letzten Wochen einfach doch zu stressig für ihn?

Wegen Bombendrohung?
"Ich weiß noch nicht, ob ich für eine dritte Runde zurückkehren werde. Bei einem Menschen wie mir kommt immer so viel dazwischen", verrät er im Interview mit dem Magazin People. Der Schock nach der Bombendrohung sei jedenfalls nicht der Grund, warum der Designer im nächsten Jahr vielleicht nicht mehr in der GNTM-Jury sitzen wird. "Nein, die Bombendrohung wird meine Entscheidung, ob ich nächstes Jahr wieder dabei bin, nicht beeinflussen", erklärt Wolfgang Joop.

Warum er mit dem Gedanken spielt, aus der Show auszusteigen, konkretisiert Joop jedoch nicht näher. Doch bereits im Vorjahr fuhr er diese Schiene und siehe da - Heidi Klum konnte ihn dann doch überreden.

Diashow: GNTM-Finale: Evakuierung

GNTM-Finale: Evakuierung

×