Hat sexy Eva Longoria einen Neuen?

Blick nach vorne

Hat sexy Eva Longoria einen Neuen?

Longoria soll sich mit dem feschen Bruder von Penelope Cruz vergnügen.

Fast wirkt ihr eigenes Leben wie die ständigen Liebesdramen der TV-Hitserie Verzweifelte Hausfrauen (die jüngsten Staffel startet jetzt im ORF): Eva Longoria (35), aka Suburb-Sirene Gabrielle Solis, soll sich mit dem kleinen Bruder des Oscar-Stars Penelope Cruz, Eduardo (25), nach ihrem Scheidungsdrama trösten. Mitte November hatte die mexikanisch-stämmige Beauty vom französischen Basketballstar Tony Parker die Scheidung eingereicht. Er soll sie betrogen haben, u.a. mit der Frau eines Ex-Teamkollegen. Doch jetzt plötzlich der Verdacht: Hat auch sie? Ihr Geturtel mit dem feschen Jung-Cruz soll schon während der Parker-Ehe begonnen haben, so NBAFrontpage.com. Es gäbe auch eine SMS mit eindeutigem Inhalt: "Ich kann es nicht erwarten, dich nach Hause in mein Bett zu kriegen", hätte sie ihm getextet, er sich mit zahlreichen Blumensendungen revanchiert. Komisch nur: Ein Foto, das beide in einem Auto nahe von Longorias Haus in Austin, Texas, zeigen soll, verschwand plötzlich wieder aus dem Netz.

Neues Leben
Neue Romanze oder nicht, Longoria startet mit Volldampf ins neue Solo-Leben: Kurzfristig überlegte sie, ihre eigenen Abenteuer zum Inhalt einer neuen Reality-TV-Serie zu machen. Vor dem US-Kongress setzte sich das regelmäßige Cover-Girl von Vogue, Harper´s Bazar oder Marie Claire für ein Gesetz ein, das Kindern von Illegalen die US-Staatsbürgerschaft gewähren solle. Heuer kommt ihr Mexiko-Drama Cristiada ins US-Kino. Zuletzt hieß es auch, dass sie – wie Scheidungsopfer Sandra Bullock – mittels einer Adoption eine Familie gründen könnte.

Keine Versöhnung
Rasch begegnete sie jedoch Gerüchten, dass nach einer Reihe von Mittagessen eine Versöhnung mit ihrem Ex möglich wäre. "Dieses Kapitel hat sie abgeschlossen", sagte eine Bekannte in US-Medien. Die Zeit über Weihnachten stärkte sie sich im Kreis ihrer Familie und beim traditionellen Maisteiggericht Tamales. Man sieht: So leicht lässt sich eine "verzweifelte Hausfrau" nicht unterkriegen.

Diashow: Star-Party: People's Choice Awards

Für die Stars ist es die wichtigste Ehrung des Jahres: Die People’s Choice Awards. Taylor Swift folgte der Einladung.

Zac Efron.

Kate Walsh.

Der Aufmarsch der Kardashian-Schwestern.

Sexy: Kim Kardashian.

Mit neuer, roter Haarpracht: Khloe Kardashian.

Selena Gomez.

Ashley Tisdale.

Stephen Moyer.

Malin Akerman.

Vanessa Williams.

Neil Patrick Harris.

Minka Kelly, die 'Sexiest Woman Alive'.

Kaley Cuoco.

Annalynne McCord.

Shane West.

Katy Griffin.

Auf der Bühne: Mila Kunis.

Der frisch gebackene Papa Elton John.

Natalie Portman zeigte sich zum ersten Mal mit Babybauch. Sie überreichte mit Ashton Kutcher einen Preis.

Conan O'Brian.

Jennifer Aniston.

Adam Sandler.

Kid Rock.

Queen Latifah führte als Host durch den Abend.

Katy Perry.

Ein ausladendes Kleid.

Twilight-Stars: Kristen Stewart und Taylor Lautner.

Robert Pattinson sah zu.

Taye Diggs & Kate Walsh ('Private Practice').

Jerry O'Connell & AnnaLynne McCord.

Geehrt: Johnny Depp.