Joey Heindle: Doch keine Hochzeit?

Trotz Antrag

Joey Heindle: Doch keine Hochzeit?

Kneift er jetzt? Warum der Dschungel-König nicht ans Jawort denkt.

Es war ganz schön emotional, als der frisch gekürte Dschungel-König Joey Heindle vor seiner Freundin Jacky auf die Knie fiel und ihr vor einem Millionen-Publikum einen Antrag machte. Inzwischen jedoch scheint dem 19-Jährigen die Lust aufs Heiraten vergangen zu sein. Oder warum hat er Jacky noch nicht zur Frau gemacht?

Er lässt Jacky warten
Sein emotionaler Auftritt nach dem Dschungel-Finale war zwar medienwirksam, doch einen richtigen Antrag hat Heindle seiner Freundin noch immer nicht gemacht. Kneift er etwa? Das fragt sich auch Urwald-Mutti Olivia Jones und ärgerte sich auf der Hochzeit ihres Assistenten gegenüber Promiflash: "Es wäre gut, wenn Jacky heute den Brautstrauß fängt, dass er seine Jacky endlich heiraten kann. Denn die beiden wollen ja heiraten und man kann den Willen auch unterstreichen, indem wir ihnen den Brautstrauß zuwerfen."

Keine Zeit - oder keine Lust?
Gesagt getan. Jacky bekam den Brautstrauß gezielt zugeworfen und Olivia forderte den ehemaligen DSDS-Kandidaten sogleich auf: "Jetzt wäre mal ne gute Möglichkeit, deiner Jacky einen Heiratsantrag zu machen."

Umso enttäuschender die Antwort. Antriebslos antwortete Joey: "Ich habe keine Ringe." Was denn, noch immer nicht? "Im Moment ist halt ziemlich viel Arbeit, jetzt im Moment geht es noch nicht, aber in ein bis zwei Jahren können wir schon eher drüber reden." Aha, sehr motiviert klingt das ja nicht. Geduld, Jacky!

Diashow: Joey Heindle: Seine besten Bilder

Joey Heindle: Seine besten Bilder

×