Kim Kardashian, Kanye West

Endlich vereint

Kim Kardashian: Wiedersehen mit Kanye

Artikel teilen

Kanye West besucht seine schwangere Freundin in New York

Die räumliche Trennung von Kanye West - er lebt und arbeitet in Paris, während Kim für ihre Show in New York bleiben muss - ist für die Hochschwangere sicher nicht einfach. Am Montag erfolgte das sehnlichst erwartete Wiedersehen.

Glückliche Kim
Drei Tage nach Ende des Scheidungsprozesses mit Kris Humphries trifft die 32-Jährige den Vater ihres ungeborenen Kindes endlich wieder!  "Kanye konnte sich ein paar Tage frei nehmen und ist nun in New York um Zeit mit Kim zu verbringen", erzählte ein Vertrauter des Paares RadarOnline. Im engen schwarzen Kleid empfing der Fernseh-Star, der sich immer wieder über die beschwerliche Schwangerschaft beklagte, ihren Liebsten und sah dabei so glücklich aus, wie schon lange nicht mehr.

Seit das Paar Kims Schwangerschaft offiziell machte, verbrachten das It-Girl und der Rapper nur 26 Tage zusammen. Jetzt, wo Kim und Kanye endlich wieder vereint sind, kann er seine Freundin ja nach Leibeskräften unterstützen.

Kim Kardashian & Kanye West: Endlich wieder vereint

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Zum ersten Mal seit der Scheidung von Kim Kardashian und Kurzzeitehemann Kris Humphries sieht man die Schwangere mit Kindsvater Kanye West in New York. Dem Rapper mangelt es nicht an Beschützerinstinkt - er weicht seiner Kim nie von der Seite.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo