Lady Gaga

Völlig benebelt

Lady Gaga raucht auf Bühne Riesen-Joint

Sonderbar: Die Sängerin verherrlicht bei Auftritt Drogenkonsum.

Als durchschnittlich konnte man den Modegeschmack von Lady Gaga wirklich noch nie bezeichnen. Doch wer sich in den letzten Tagen trotzdem noch über ihr immer schrägeres Aussehen gewundert hat, für den gibt es jetzt eine plausible Erklärung: Die Sängerin zieht gerne mal an einem Joint. Und wenn sie gerade in Amsterdam gastiert, dann tut sie da auch auf der Bühne.

Die britische Zeitung The Sun veröffentlichte auf ihrer Website ein Video, dass Gaga bei einem Konzert in den kifferfreundlichen Niederlanden zeigt. Genüsslich zieht sie da an einem riesigen Joint und scheut auch nicht davor zurück, die Droge vor ihren Fans zu loben. Die sei der "angemessene Ort", um über ihre Leidenschaft für Marihuana zu sprechen, erklärte die Sängerin und redete von einer spirituellen Erfahrung, die ihr Leben verändert hat.

Voll daneben
Tja, das konnte man auch sehen: Oder hat Lady Gaga sich etwa bei klarem Verstand angezogen? Bei dem Auftritt trug sie Nietenstiefel, Netzstrümpfe, aus denen ihre Fettpölsterchen herausquollen, ein bauchfreies Shirt, auf dem Hanfblätter abgebildet waren und eine ganz schön merkwürdige Krone.

Also: Finger weg von den Drogen, sonst könnte man sich hinterher in einem Outfit von Lady Gaga wiederfinden...

Diashow: Lady Gaga: Ihre schrägsten Outfits