lena_getty

Kein Kontakt

Lenas Vater hofft auf Wiedersehen

Sie haben sich seit 16 Jahren nicht gesehen: Die Tür ist aufgestoßen.

Der Vater von Grand-Prix-Siegerin Lena hofft auf ein Wiedersehen mit seiner erfolgreichen Tochter. "Ich habe die Tür aufgestoßen, hindurchgehen muss sie selbst", sagte Ladislas Meyer-Landrut der Zeitschrift "In".

Reue
Dass er die 19-jährige Lena seit 16 Jahre nicht mehr gesehen hat, bereut der Musiker heute. Obwohl der 48-Jährige sich selbst "nur" als "Erzeuger" der Sängerin sieht, ist er stolz auf ihren Erfolg.

Neben dem baldigen Wiedersehen mit Lena wünscht sich Ladislas Meyer-Landrut nur noch eines: "Dass sie so bleibt, wie sie ist."