Loona

Steht auf Männer

Loona: Lesbenliebe war nur PR-Gag

Fake-Beziehung: Die Sängerin ist seit Jahren schon mit einem Mann liiert.

Endlich ließ die Sängerin Loona die Bombe nun platzen: Im Jahr 2011 verkündete sie gemeinsam mit Gina-Lisa Lohfink liiert zu sein. Doch die meisten ihrer Fans nehmen der blonden Musikerin diese Liaison nicht ab. Auch wollte niemand so recht glauben, dass Loona tatsächlich lesbisch sei. In einem Interview mit der deutschen Bild Zeitung sprach die 38-Jährige nun Klartext.

VIDEO: Das neue SOCIETY TV mit Fiona Swarowskis Leben als Tierschützerin, Helene Fischer ist Cindy aus Marzahns Nachfolgerin und Heidis ‚Kurven‘-Models. Plus: Tickets für Robbie Williams.

 

Alles nur PR
Sogar von Hochzeit und Familie war bei den zwei Mädels bereits die Red. Doch jetzt zieht sie einen klaren Schlussstrich unter die Mogelei und bekennt sich zu ihrer wahren Liebe, einem Mann, mit dem sie seit 2010 bereits liiert ist. "Es war natürlich hart für Mark. Wir waren gerade ein Jahr zusammen." Fast 12 Monate hielt sie das Versteckspiel und die falsche Liebe durch, dann folgte die Erlösung durch die "Trennung".

Wahrheit kommt ans Licht
Nach einem weiteren Jahr macht Loona nun reinen Tisch und ihrem Partner damit ein Liebesgeständnis in der Öffentlichkeit. Auch wollte sie damit aufhören, ihre Fans an der Nase herum zu führen. ""Ich hätte keine Probleme, dazu zu stehen. Ich habe viel positives Feedback aus der Gay-Szene bekommen. Ich wollte die nicht verarschen", zeigt sich die Musikerin etwas enttäuscht von sich selbst im Bild-Talk. Für Mark ist dieses Outing wahrlich ein Segen. Denn jetzt steht einer trauten Zukunft zu zweit nichts mehr im Wege. denn Loona gab schlussendlich noch bekannt, dass sie ihn bald heiraten möchte.

Diashow: Aus & Vorbei: Die Star-Trennungen 2012 FOTOS

Aus & Vorbei: Die Star-Trennungen 2012 FOTOS

×