Nächste Attacke

Melli Müller: So ärgert sie den Wendler

Sie lehnte Dschungel-Hit mit ihm ab und steht nun mit seinem Erzfeind im Studio.

Mit Michael Wendler ist Melanie Müller schon im Dschungelcamp nicht warm geworden und nun hat sie es sich scheinbar zur Aufgabe gemacht, den selbst ernannten Schlagerkönig bei jeder sich ihr bietenden Gelegenheit zu ärgern. Eigentlich wollte ja der Wendler einen Song mit Melli aufnehmen, doch über diesen Vorschlag konnte die Blondine nur lachen und stand nun mit seinem Erzfeind Jürgen Milski im Studio. Autsch!

Keine Freunde
"Was soll ich mit dem ein Lied über den Dschungel machen, der war doch nie da, sondern nur im Fünf-Sterne-Hotel", lästerte die Erotik-Queen bereits beim Wiedersehen der Dschungelstars über den Sänger. Auch im australischen Urwald verging kein Tag, an dem sie nicht scharf gegen den Wendler schoss. "Seine Sch***-Karten werden bei eBay verkauft, für ein Appel und ein Ei, damit überhaupt noch irgendjemand kommt", ätzte sie gemeinsam mit Mola Adebisi gegen ihn.

Dass sie nun mit Big Brother-Star Jürgen Milski gemeinsame Sache macht, stößt dem 41-Jährigen bestimmt bitter auf. Aber diese Zusammenarbeit wäre sicherlich ohnehin zum Scheitern verurteilt gewesen.

Diashow: Dschungelshow: Das Wiedersehen der Stars

Dschungelshow: Das Wiedersehen der Stars

×