Micaela Schäfer

Zum 30. Geburtstag

Micaela Schäfer schenkt sich neue Nase

Auf Facebook zeigt sich La Mica noch selbstbewusst mit Gips-Verband im Gesicht.

Vor ein paar Tagen feierte Micaela Schäfer einen runden Geburtstag - die Nacktschnecke wurde 30 Jahre alt und machte sie zu diesem Anlass ein ganz besonderes Geschenk. Nicht Schmuck oder eine schöne Reise standen auf Micaelas Wunschliste, sondern eine neue Nase. Und die führte sie auch schon zum Feiern aus.

Verschönerung
An Selbstbewusstsein scheint es La Mica ja nicht zu fehlen. Denn obwohl die Beauty-OP noch nicht lange her ist und sie einen unschönen Gips-Verband tragen musste, wollte Schäfer ihr Näschen wohl unbedingt trotzdem zur Bild-Party ausführen. Auf Facebook zeigt sie eine ganze Reihe von sexy Bildern mit Busenfreundin Janina Youssefian, auf denen Micaela posiert, als wäre nichts komisch.

Wir sind schon gespannt, ob es sich für sie gelohnt hat, sich schon wieder unters Messer zu legen. Die letzte Schönheits-OP wird es wahrscheinlich nicht gewesen sein. Angeblich denkt die 30-Jährige darüber nach, auch ihren Po noch ein bisschen praller zu machen. Wenn sie meint...

Diashow: Micaela Schäfer zeigt ihre Halloween-Brüste

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...

Das Nacktmodel nutzt jede Gelegenheit um sich in Szene zu setzen und da kommt Halloween natürlich gerade recht. Vor dem Brandenburger Tor und in gruseligem Aufzug posiert Micaela Schäfer für die Kameras. Während andere Stars Wochen brauchen, um ihr Kostüm zu basteln, muss Micaela nichts weiter tun, als sich nackig zu machen und schminken zu lassen. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen: auch ohne viel Verkleidung, dafür mit genähten Narben im Gesicht und einem riesigen Loch im Busen sorgt Micaela für den Grusel-Effekt. Sie soll übrigens eine Piratenbraut darstellen. Ja eh...