Heidi Klum, Seal

Gefühle weg

Seal über Klum-Aus: "Liebe war tot"

So fühlte er sich nach der Trennung & warum es ihm heute besser geht.

Vier Kinder und sieben gemeinsame Ehe-Jahre - Heidi Klum und Seal waren eines der Traumpaare von Hollywood. Darum kam es umso überraschender, als die beiden vor drei Jahren die Scheidung einreichten. Wie es so schnell dazu kommen konnte? "Die Liebe war tot", erzählte Seal nun im Interview mit RTL über das Liebes-Aus mit dem Model.

Verletzt
Ganz schleichend hatten sich die beiden einfach auseinandergelebt und die Gefühle füreinander verschwanden. Auch ohne bitteren Rosenkrieg war die Trennung für den Schmusesänger verletzend und er bereut es heute, sich danach nicht immer ganz korrekt verhalten zu haben. "Wenn du jemanden geliebt hast und ihm das Eheversprechen gegeben hast und plötzlich ist alles kaputt, dann fühlst du dich nur noch leer. Uns wird immer beigebracht, wir sollen uns in so einer Situation erwachsen verhalten. Aber das ist meistens nicht der Fall", tut es ihm heute leid.

Doch die Vergangenheit mit Heidi hat der 52-Jährige nun endgültig hinter sich gelassen. Heute leben die beiden eine Patchwork-Idylle mit den gemeinsamen Kindern und neuen Partnern und Seal ist glücklich, nicht mehr ganz so in der Öffentlichkeit zu stehen wie während seiner Ehe mit der Blondine. "Ich lebe ein sehr privates Leben, auch wenn man es kaum glauben mag. In der Vergangenheit war das anders. Aber das lag auch an der Frau, mit der ich zusammen war."

Diashow: Heidi Klum: Familienzeit mit Seal