Sonya Kraus

Keine Hochzeits-Romantikerin

Kraus: "Zelebriere wilde Hippie-Ehe"

Die Moderatorin ist mit ihrem Freund glücklich, aber eine Heirat schließt sie aus.

Letztes Jahr konnte sich Sonya Kraus über die Geburt ihres zweiten Sohnes freuen, aber den Vater ihrer Kinder heiraten - das kommt für die Blondine gar nicht in Frage. Sie ist mit der Beziehung glücklich, wie sie ist und möchte daran nichts ändern. Auch ihren Freund hat sie mittlerweile so weit, dass er keinen Gedanken mehr an eine Hochzeit verschwendet.

VIDEO: Das neue SOCIETY TV mit Heidi und Sylvie im Gagen-Duell, Stambolis Freund nimmt Stellung und der Pariser Fashion-Show. Plus: Tickets für Robbie Williams.

Hochzeitsmuffel
"Ein Abend als Braut wäre für mich der blanke Horror," gesteht die 40-Jährige im Interview mit BUNTE.de. Stattdessen mag sie es, dass sie in einer unkonventionellen Partnerschaft lebt. "Ich zelebriere die wilde Hippie-Ehe. Ich finde Heiraten nicht wahnsinnig romantisch. Ich gehe zwar gern auf fremde Hochzeiten, aber ich finde es romantischer, wenn ich sagen kann: Ich gehe mit meinem Freund. Das hat für mich etwas Romantisches, dass wir seit gefühlten 100 Jahren miteinander gehen," verriet Kraus.Dass seine Liebste einer Ehe so vehement widerspricht, war für ihren Partner anfangs natürlich nicht leicht. Doch nachdem die beiden schon so viele Jahre ohne Trauschein ausgekommen sind, ist er direkt stolz darauf, nicht vor den Altar geschleppt zu werden. Für Sonya Kraus ist dieses Stück Papier schon gar nicht wichtig. Sie sieht ihre zwei Kinder als Beweis dafür, dass die Beziehung mit ihrem Freund, den sie nie in der Öffentlichkeit zeigen will, bestens funktioniert. "Ich habe zwei wunderbare Trauscheine in Fleisch und Blut und bin genetisch auf immer mit meinem Kerl verbunden," erzählt sie glücklich.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

1. Juli: Roc und Roe, die Zwillinge von Mariah Carey, führen ein Leben in Saus und Braus. Kein Wunder, dass Töchterchen Monroe (so ihr voller Name) schon eine richtige Diva ist. Und Mariah ist stolz drauf...

30. Juni: Selbst ist die Frau. "Victoria's Secret"-Engel Doutzen Kroes setzt bei der Einrichtung des Kinderzimmers für ihr ungeborenes Baby ganz auf ihre eigenen Fähigkeiten. Die hat ja ungeahnte Talente!

26. Juni: "Wie findet ihr meinen Look?", will Paris Hilton auf Instagram wissen. Die ehrliche Antwort: Da fehlt doch noch was! Zum Glück will sie so nicht auf die Straße, sondern "nur" zum Videodreh. Solange es ihr gefällt...

25. Juni: Elisabetta Canalis will hoch hinaus... Oder sucht sie nur nach der perfekten Position, um ihren Bikinibody in Szene zu setzen?

24. Juni: Vanessa Hudgens kann auch mit der schönsten Kulisse nicht davon ablenken, dass sie auf ihrem Selfie das berühmt-berüchtigte Duckface macht. Total out!

23. Juni: Mmhh...dieser Anblick ist wirklich zum Anbeißen. Ohne Shirt gefällt uns Mario Balotelli schon am besten. Das sieht seine Verlobte Fanny Neguesha wohl auch so und postete diesen sexy Schnappschuss ihres Liebsten.

19. Juni: Lewis Hamilton bringt sich noch schnell für den Formel 1-GP in Spielberg in Form.

18. Juni: Cara Delevingne zeigt ihre Melonen.

17. Juni: Kelly Brook strahlt übers ganze Gesicht. Sie genießt den Frühsommer - und die Sonne. Da fühlt die Britin sich fast wie im Himmel.

3. Juni: Irina Shayk hat sich mit zwei feschen Freundinnen ein bisschen Spa gegönnt. Danach gibt's für die perfekte Bikinifigur natürlich Smoothies und gesunde Salate.

26. Mai: Wenn Milla Jovovich in der Küche loslegt, sollte man besser in Deckung gehen. Die Schauspielerin schwingt die Messer!