Rafel van der Vaart, Estavana Polman

Überraschend privat

Van der Vaart spricht über neue Liebe

Seit Februar mit Estavana Polman liiert: "Bin ein glücklicher Mann".

Zu seinen Privatleben äußert sich Rafael van der Vaart in der Regel sehr selten. Auch zur Trennung und Schwangerschaft seiner Ex-Freundin Sabia Boulahrouz wollte er damals nicht Stellung beziehen. In der Handballerin Estavana Polman hat der Kicker endlich eine neue Liebe gefunden. Und vor allem eine, über die er jetzt auch sprechen will.

Liebesglück
Dem holländischen Helden Magazine verriet Rafael, dass er nach seinen vielen gescheiterten Beziehungen schon gar nicht mehr an sein großes Liebesglück glaubte. "Natürlich lässt es mich nicht kalt, was mit im Privatleben passiert. Ich hatte mein Vertrauen in die Frauen und die Liebe total verloren", gesteht er.

Verständnis
Nach Sabia und Christie Bokma kam schließlich Estavana, die ihn wieder aufrichtete. "Ich bin ein glücklicher Mann", kann er nun endlich wieder sagen. Vor allem, weil seine neue Freundin absolutes Verständnis dafür hat, dass Rafael van der Vaart für seinen Sohn Damian, der bei seiner Mutter Sylvie Meis in Hamburg lebt, viel zwischen Spanien und Deutschland pendeln muss. "Ich habe es noch nicht oft erlebt, dass eine Frau zu mir sagte: Es ist absolut richtig, dass dein Sohn an erster Stelle steht", schwärmt er von Estavana.