Wyclef Jean

Offiziell angemeldet

Wyclef Jean ist Präsidentschaftskandidat

Der Hip-Hopper kandidiert als Präsident in Haiti: Wahl im November.

Das immer noch mit den Folgen des verheerenden Erdbebens vom Jänner kämpfende Haiti kann mit einem berühmten Präsidentschaftskandidaten aufwarten: Der bekannte Hip-Hop-Sänger Wyclef Jean tritt bei der Abstimmung über das Staatsoberhaupt im November an. "Ich möchte Präsident Barack Obama sagen, dass die USA Obama haben und Haiti Wyclef Jean", sagte der dreimalige Grammy-Gewinner am Donnerstag vor begeisterten Unterstützern in der Hauptstadt Port-au-Prince nach seiner Registrierung als Kandidat.

Am Samstag läuft die dafür gesetzte Frist aus. Der Chef der Partei Viv Ansanm, Daniel Jean Jacques, sagte der Nachrichtenagentur Reuters, der in den USA aufgewachsene 40-jährige Musiker habe sich für seine Partei angemeldet. Der bisherige Präsident Rene Preval darf nicht erneut kandidieren.

Beben-Katastrophe
Haiti war am 12. Jänner von einem Erdbeben der Stärke 7,0 erschüttert worden, mehr als 300.000 Menschen kamen ums Leben. Große Teile von Port-au-Prince wurden zerstört. Zahlreiche Einwohner leben noch immer in Notunterkünften. Der Staat gehört zu ärmsten Ländern weltweit.

Wyclef Jean wurde auf Haiti geboren. Er ist mit der inzwischen aufgelösten Band "The Fugees" bekanntgeworden und wird in seiner karibischen Heimat stark verehrt.

Diashow: Die Starfotos des Tages