Show-Gag

Doris Golpashin liebt Mr. Donut

Gemeinhin arbeiten TV-Stars mit Botox – doch Klaas steht auf Salz-Donuts.

ORF-Star Doris Golpashin (31) steht auf ausgeflippte Typen. Doch mit Klaas Heufer-Umlauf (28) hat sie jetzt wohl ein besonders skurriles Exemplar an Land gezogen: Der Moderator ließ sich in der ProSieben-Show Joko gegen Klaas einen Donut (!) unter die Stirn spritzen.

Tatort Tokio
Absurdes Ziel der Aktion: Klaas sollte der schrägste Mann Japans werden. In der Dekadenz-Bar in Tokio wurde der Moderator an einen Sessel gefesselt. Dann ging’s los: Mit einer riesigen Nadel wurde ihm eine Salzlösung unter die Stirnhaut gespritzt. Die Haut wurde wie ein Ballon aufgeblasen und mit einem Finger in der Mitte zusammengedrückt – bis ein Donut zu sehen war.

Der Draufgänger selbst beschreibt die Aktion als „beachtliche Leistung im Segment des Schwachsinns“. Am nächsten Tag war die Flüssigkeit übrigens – Glück auch für Doris – wieder raus.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×