Prinz William, Herzogin Kate

Noch mehr Nachwuchs

Prinz William plaudert über drittes Baby

"Man weiß nie, was passiert", schließt er noch ein Kind nicht aus.

Prinzessin Charlotte macht das Familienglück von Herzogin Kate und Prinz William perfekt, doch bei zwei Kindern könnte für das royale Paar noch gar nicht Schluss sein. Zumindest William scheint jedenfalls offen für weiteren Nachwuchs zu sein, auch wenn ihn Sohnemann George ganz schön auf Trab hält.

Diashow: Baby Charlottes Taufe: Alle Bilder

Bilderbuchfamilie
"Wir haben gerade erst das zweite Kind bekommen. Aber man weiß ja nie, was in der Zukunft passiert", deutete Will an, dass ein drittes Baby durchaus nicht ausgeschlossen ist. In seiner Rolle als Vater blüht der britische Prinz richtig auf und schwärmt von seinen Kindern. "Es ist so fantastisch. Charlotte ist die pure Freude des Himmels", erzählt er im Interview mit The Telegraph.

Vor allem mit Mini-Prinz George wird den beiden nie langweilig. "Gleichzeitig bedeutet es auch mehr Verantwortung, auf zwei Kleine aufzupassen - besonders, wenn George da ist. Er ist ein kleines Äffchen", scherzt der 33-Jährige über seinen Sohn. "Aber es ist fantastisch, eine liebevolle kleine Familie zu haben und ich bin so begeistert. Catherine macht als Mutter einen fantastischen Job und ich bin sehr stolz auf sie", schwärmt er auch von seiner Gattin. Und wer weiß? Vielleicht ist Kate in einem Jahr oder zwei schon wieder schwanger.

Diashow: Süßer George stiehlt die Show