Bauer sucht Frau Manfred/Erwin

Katrin Lampe-Kuppelei

Bei ATV-Bauern: Offene Fragen & Aussprachen

Während der schwule Bauer Manfred Klartext reden muss, stellt Erwin wichtige Frage.

Auch am 24. Oktober wird wieder im Zuge der ATV-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ab 20:15 Uhr geflirtet was das Zeug hält. Während sich andere Bauern über ihren erst angereisten Damenbesuch freuen, sind ihre Kollegen Manfred und Erwin ein Stückchen weiter. Der homosexuelle Bauer Manfred kommt um eine heikle Aussprache nicht herum, kämpfen doch zwei Männer um sein Herz. Aber auch Erwin hat es dieses Mal nicht leicht, er wird seiner Manuela eine wichtige Frage stellen.

Diashow: ATV-Kuppelei: Bauer sucht Frau 2012

Erwin – der schüchterne Pferdefreund
Erwin im Glück! Der schüchterne Pferdefreund hat scheinbar das große Los gezogen. 43 Jahre lang hat ihn die Frauenwelt nicht beachtet und nun sitzt er mit seiner Manuela am Knutschbankerl und genießt die Sonne und die Aussicht. Doch der Steirer will Nägel mit Köpfen machen und seiner Manuela eine wichtige Frage stellen. Er hofft auf die richtige Antwort und möchte wissen, ob sie eine ernsthafte Beziehung mit ihm eingehen möchte und die Zeit bei ihm noch etwas verlängern kann. Wird Manuela bleiben und nun Erwins feste Freundin sein?

Alex – der einfühlsame Schafzüchter
Alex bereitet in seiner Almhütte Heumatratzen für seine Frauen vor, denn sie sollen ganz besonders gebettet schlafen.  Alex hofft über die Sendung endlich wieder eine Freundin zu finden. Eine, die die Natur so sehr liebt wie er. Drei Frauen haben sich angesagt, doch nur zwei treffen am ersten Tag ein. Diese haben nichts gegen diesen Umstand und freuen sich über weniger Konkurrenz. Sowohl Sandra aus Niederösterreich, als auch Katrin aus Kärnten finden den Bauern auf Anhieb sympathisch. Selbstverständlich haben sie auch Geschenke mitgebracht. Alex selbst hat jeweils einen Schlüsselanhänger und Schnaps vorbereitet.

Marko – der wilde Hirte
Ein Packerl für Marko! Viele hübsche Damen haben sich für den Bauern und Schilehrer Marko beworben. Dieser überlegt lange, sucht sich letztendlich aber einfach die Damen mit den größten Oberweiten und den hübschesten Gesichtern aus. Mit diesen drei „geilen Katzen“ möchte er eine turbulente Hofwoche erleben. Der Macho lässt es sich bei einem Bier gutgehen, die Zimmer richtet Frau Mutter für die Damen her. Doch die Hosen hat er zu Hause trotzdem nicht an, denn Mama Lisbeth verbietet ihm seine Frauen mit zerrissenen Jeans abzuholen und schickt ihn zum Umziehen. Als Kandidatin Eins, Musical-Darstellerin Julia aus der Steiermark ankommt, ist Marko sofort Feuer und Flamme. Ist die große Liebe vielleicht schon in Tirol angekommen?

Diashow: Bauer sucht Frau: Katrin Lampes 9. Bauern-Kuppelei

Stefan (23) - Der Jungbauer: Stefan betreibt seine Landwirtschaft gemeinsam mit seiner Mutter, der Vater ist Fleischhauer. Aber auch seine beiden Brüder, Manuel und Dominik helfen gerne mit. Auf seinem Hof hat er 50 Milchkühe und 100 Jungrinder. Er verkauft die Milch und lädt einmal im Monat zur Versteigerung der Jungtiere. Außerdem besitzt Stefan zwei Pferde, mit dem er sehr gerne ausreitet. Zu Stefans Hobbies zählen weiters Radfahren, Schwimmen und Wandern. Er liebt das Landleben und ist gerne in der Natur, außerdem ist er bei der Feuerwehr engagiert. Stefan war bisher erst einmal verliebt, die Beziehung hielt aber nur ein paar Wochen. Er sucht nun eine Frau mit der er eine Familie gründen und glücklich werden kann. Er erwartet sich Treue, Ehrlichkeit und gegenseitige Akzeptanz und wünscht sich eine mindestens 19 Jahre alte, nicht zu kleine und keinesfalls dicke Freundin.

Stefan (23) - Der Jungbauer: Stefan betreibt seine Landwirtschaft gemeinsam mit seiner Mutter, der Vater ist Fleischhauer. Aber auch seine beiden Brüder, Manuel und Dominik helfen gerne mit. Auf seinem Hof hat er 50 Milchkühe und 100 Jungrinder. Er verkauft die Milch und lädt einmal im Monat zur Versteigerung der Jungtiere. Außerdem besitzt Stefan zwei Pferde, mit dem er sehr gerne ausreitet. Zu Stefans Hobbies zählen weiters Radfahren, Schwimmen und Wandern. Er liebt das Landleben und ist gerne in der Natur, außerdem ist er bei der Feuerwehr engagiert. Stefan war bisher erst einmal verliebt, die Beziehung hielt aber nur ein paar Wochen. Er sucht nun eine Frau mit der er eine Familie gründen und glücklich werden kann. Er erwartet sich Treue, Ehrlichkeit und gegenseitige Akzeptanz und wünscht sich eine mindestens 19 Jahre alte, nicht zu kleine und keinesfalls dicke Freundin.

Sandra (42) - Die Naturliebhaberin: Sandra ist Nebenerwerbslandwirtin, die gerade ihre eigene Jausen Station für Wanderer eröffnet. Im Hauptberuf ist sie LKW-Fahrerin. Sie träumt von ihrer eigenen Bonanza-Ranch und möchte diesen Traum nun in die Wirklichkeit umsetzen. Dazu wird der 200 Jahre alte Bauernhof zu ihrem Traumhaus renoviert. Am Hof laufen neben einem Pferd und dem fast berühmten Ziegenbock "Bocki" noch die obligaten Hühner, Katzen und Hund Pauli herum. Sandra hat bereits zwei Kinder aus einer früheren Beziehung - Sohn Daniel ist 14 Jahre, Tochter Linda ist 12 Jahre und beide leben bei ihr. Sandra weiß genau was sie will und bezeichnet sich selbst als Powerfrau. Sie ist esoterisch interessiert und braucht als Schütze eine lange Leine. Sie hat zwar eine weiche Seite und lehnt sich auch gerne mal an, doch ihre Meinung vertritt sie. Sie wünscht sich einen Biker oder Cowboy als Mann - einen lockeren und lässigen Typen. Er sollte nicht zu klein und nicht zu dünn sein. Auf keinen Fall darf er Stubenhocker sein, denn bei ihr ist immer Action angesagt.

Robert - Der Winbauer: Robert ist Winzer und hat auch zwei Heurigenbetriebe. Er produziert verschiedene Weinsorten und kümmert sich um alles, von der Ernte bis zur Abfüllung. Seine Weine werden auch exportiert. Robert ist ein „g’standener Winzer“ und sehr selbstbewusst, aber hinter seiner coolen Fassade verbirgt sich ein weiches Herz. Der Weinbauer war schon einmal verheiratet, und hatte danach nur kurze Bekanntschaften. Eigentlich hätte er es nicht schwer, jemanden kennenzulernen, aber da er durch den Beruf sehr gefordert ist, kommt die Frau an seiner Seite oft zu kurz. Der Weinbauer und Heurigenwirt sucht eine Frau, mit der er gemeinsam alt werden kann. Er möchte mit seiner Auserwählten die schönen Dinge des Lebens genießen. Und ob blond oder braun, ist egal - Ausstrahlung muss sie haben.

Philipp (24) - Der Mostbauer: Philipp betreibt mit seinen Eltern eine Mutterkuhhaltung und eine Mostschänke. Bei den Tieren hat er sich auf Galloway Rinder spezialisiert, derzeit stehen 24 Stück am Hof. Zur Mostschänke gehört noch ein Streichelzoo mit Ponys, zwei Lamas, Ziegen und Hühnern. Außerdem bietet Philipp Urlaub am Bauernhof an. Philipp ist lustig, stets fröhlich und auch selbstbewusst. Er hatte schon einige Beziehungen, doch die richtige Frau, um mit ihre eine Familie zu gründen, war noch nicht dabei. Seit einem Jahr ist er nun Single, seine Zukünftige sollte sportlich, lustig, charmant und dunkelhaarig sein. Natürlich soll sie ihn bei der Arbeit unterstützen und seine Landwirtschaft akzeptieren.

Alexander (37) - Der Schafzüchter: Alexander züchtet Bioschafe und arbeitet außerdem als selbständiger Mechatroniker. Er besitzt 16 Schafe und einen Hof mit vier Hektar Grund. Sein Bauernhaus ist 100 Jahre alt und er versucht es so urig wie möglich zu halten, deshalb hat er auch kein warmes Wasser im Haus und betreibt es mit Solarstrom. Aus diesem Grund hat er aber fünf Kilometer entfernt noch ein zweites Haus. Der einfühlsame Schafzüchter ist seit zwei Jahren Single und hatte davor erst eine richtige Beziehung, die dafür 14 Jahre hielt. Alexander ist geradlinig und zielstrebig, dabei aber sehr harmoniesüchtig. Außerdem bezeichnet er sich selbst als hyperaktiv. Seine Traumfrau ist hat ihr eigenes Leben und ihren eigenen Kopf. Sie sollte naturverbunden, lustig und charismatisch sein. Er möchte unbedingt seine eigene Familie gründen und noch Kinder bekommen.

Gottfried (47) - Der Ackerbauer: Gottfried ist nebenberuflich Ackerbauer, der ca. 20 Hektar bewirtschaftet und Mais anbaut, aber auch einen Wald besitzt. Hauptberuflich ist Gottfried Fahrschullehrer beim Bundesheer. Der Steirer ist erst seit kurzem wieder Single, seine letzte Beziehung dauerte 25 Jahre, doch seine Frau wollte nochmal neu anfangen und sich selbst verwirklichen. Er hat bereits zwei Söhne, der 18-jährige Dominik wohnt bei ihm, der 10-jährige Ricardo bei seiner Mutter. Zu seinen Hobbies zählen Motorrad fahren, Schwimmen und Ausflüge zu machen. Er ist sehr selbstbewusst, zielstrebig und legt Wert auf Reinlichkeit und Ordnung. Mit seinem Haus hat er sich einen Traum erfüllt, sein neues Eigenheim ist auf dem neuesten technischen Stand und sein ganzer Stolz. Gottfried ist wunschlos glücklich, nur die Frau in seinem Leben fehlt. Sie sollte sympathisch, fraulich und zwischen 25 und 45 Jahren sein. Hauptsache ist, sie will das Leben mit ihm genießen.

Gottfried (47) - Der Ackerbauer: Gottfried ist nebenberuflich Ackerbauer, der ca. 20 Hektar bewirtschaftet und Mais anbaut, aber auch einen Wald besitzt. Hauptberuflich ist Gottfried Fahrschullehrer beim Bundesheer. Der Steirer ist erst seit kurzem wieder Single, seine letzte Beziehung dauerte 25 Jahre, doch seine Frau wollte nochmal neu anfangen und sich selbst verwirklichen. Er hat bereits zwei Söhne, der 18-jährige Dominik wohnt bei ihm, der 10-jährige Ricardo bei seiner Mutter. Zu seinen Hobbies zählen Motorrad fahren, Schwimmen und Ausflüge zu machen. Er ist sehr selbstbewusst, zielstrebig und legt Wert auf Reinlichkeit und Ordnung. Mit seinem Haus hat er sich einen Traum erfüllt, sein neues Eigenheim ist auf dem neuesten technischen Stand und sein ganzer Stolz. Gottfried ist wunschlos glücklich, nur die Frau in seinem Leben fehlt. Sie sollte sympathisch, fraulich und zwischen 25 und 45 Jahren sein. Hauptsache ist, sie will das Leben mit ihm genießen.

Sandra (42) - Die Naturliebhaberin: Sandra ist Nebenerwerbslandwirtin, die gerade ihre eigene Jausen Station für Wanderer eröffnet. Im Hauptberuf ist sie LKW-Fahrerin. Sie träumt von ihrer eigenen Bonanza-Ranch und möchte diesen Traum nun in die Wirklichkeit umsetzen. Dazu wird der 200 Jahre alte Bauernhof zu ihrem Traumhaus renoviert. Am Hof laufen neben einem Pferd und dem fast berühmten Ziegenbock "Bocki" noch die obligaten Hühner, Katzen und Hund Pauli herum. Sandra hat bereits zwei Kinder aus einer früheren Beziehung - Sohn Daniel ist 14 Jahre, Tochter Linda ist 12 Jahre und beide leben bei ihr. Sandra weiß genau was sie will und bezeichnet sich selbst als Powerfrau. Sie ist esoterisch interessiert und braucht als Schütze eine lange Leine. Sie hat zwar eine weiche Seite und lehnt sich auch gerne mal an, doch ihre Meinung vertritt sie. Sie wünscht sich einen Biker oder Cowboy als Mann - einen lockeren und lässigen Typen. Er sollte nicht zu klein und nicht zu dünn sein. Auf keinen Fall darf er Stubenhocker sein, denn bei ihr ist immer Action angesagt.

Manfred - der extrovertierte Gemüsebauer
Manfred und Wolfgang bereiten sich auf ein besonders Date vor! Im Partnerlook möchten die beiden zu einem Hoffest gehen und es richtig krachen lassen. Von dem Abend erwartet sich vor allem Wolfgang, dass man sich näher kommt. Alle Voraussetzungen sind da und es scheint so, als wäre Gemüsebauer Manfred einem Flirt nicht abgeneigt. Die Stimmung auf dem Fest ist toll, aber als Manfred seine Freunde entdeckt und mit ihnen ein Gespräch beginnt, fühlt Wolfgang sich zurückgelassen. Er ist gekränkt und möchte nun endlich wissen woran er bei Manfred ist? Eine Aussprache steht an. Wie diese enden wird, das können Sie ab 20:15 Uhr auf ATV selbts herausfinden, wenn sich Katrin Lampe wieder um das Liebeslieben der heimischen Bauern kümmert.

Info
"Bauer sucht Frau", am 24. Oktober, ab 20:15 Uhr, auf ATV.