Roche hat erotische Träume mit Dirty Harry

"Harald Schmidt Show"

Roche hat erotische Träume mit Dirty Harry

Die Bestseller-Autorin gesteht auf Sky Harald Schmidt ihre Liebe.

Schöner hätte es sich Harald Schmidt in seiner gleichnamigen Late-Night-Show nicht vorstellen können, aus der Sommerpause zurück zu kehren. Denn als Stargast durfte er am 17. September die Bestseller-Autorin Charlotte Roche im Studio des Pay-TV-Senders "Sky" begrüßen, die ihm auf eine ganz besondere Art überraschte.

Traumhaftes Outing
Es war ein besonders herzhaftes und prickelndes Wiedersehenden zwischen den beiden. Roche und Schmidt verbindet bereits eine lange Freundschaft. 1999 war die Feuchtgebiete-Autorin zum ersten Mal in einer seiner Shows zu Gast. Seither haben sich die zwei bereits zehn Mal vor der Kamera getroffen. Das war nun Grund genug für Roche, endlich mit der Wahrheit rauszurücken. Gleich im Vorfeld behauptete sie, erotische Träume mit dem 56-jährigen Entertainer zu haben.

Roche verknallt
Dem aber nicht genug setzte die Schriftstellerin noch eines oben drauf. "Ich bin doch in dich verliebt, weißt du doch", gestand sie Schmidt vor laufender Kamera weiter ihre Liebe. Schmidt ging der Sache dann weiter auf den Grund und fragte: "Wie spürst du das?". "Zum Beispiel merke ich das so, wenn ich morgens wach werde. Ich habe wirklich und im ernst erotische Träume mit dir. Auf diesem Tisch. Mit den langen Fingern“, gab sie prompt Auskunft über ihre Fantasien mit "Dirty Harry".  Dabei wurde selbst der hartgesottenen und mit allen Wassern gewaschene Showmaster ein wenig rot.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×