Astrid WIRTENBERGER & Alexandra MEISSNITZER

Halbzeit

Dancing Stars: Wer wird Tanz-Königin?

Zur Osterpause haben zwei Damen die Nase vorn: mehr "Friends" denn Konkurrenz.

Bevor die verbleibenden sieben Tanzpaare am 29. April in die sechste Runde gehen, dürfen die Promi- und Profitänzer mal kurz durchatmen. Immerhin mussten sie bei der Liveshow vergangenen Freitag (bis zu 778.000 Seher) bei heißen Salsarhythmen und Walzer noch einmal richtig durchbeißen.

Die bevorstehende Osterpause (am 22. 4. entfällt Dancing Stars wegen der Feiertage) ist somit nicht nur ein willkommener Moment, um Kraft für die nächsten Runden zu tanken. Es ist auch Zeit für eine Zwischenbilanz und einen genauen Blick auf die Favoriten. Oder besser gesagt: Favoritinnen! Denn derzeit haben eher die Promi-Tänzerinnen die Nase vorn. Gut möglich also, dass der ORF am Ende dieser Staffel eine "Dancing Queen" küren darf.

Duell der Blondinen
Allen voran zwei Damen konnten zuletzt nicht nur bei der Jury ordentlich punkten. Auch bei den Fan-Votings liegen Alexandra Meissnitzer (37) und Astrid Wirtenberger (41) vor ihren Konkurrentinnen. Es ist ein knappes Kopf-an-Kopf-Rennen beim Voting auf oe24.at: Mit jeweils mehr als 22 Prozent der Stimmen übernimmt mal Meissnitzer, mal Wirtenberger die Führung.

"Es freut mich sehr, dass so viele für mich stimmen. Besonders an Tagen, an denen man denkt, es geht nix weiter, sind die Fans eine große Stütze", freut sich Meissnitzer über das Ergebnis des ÖSTERREICH-Votings. Als Favoritin fürs Finale möchte sie sich dennoch nicht sehen. "So weit denke ich noch gar nicht. Da ist noch alles offen."

Bescheidenheit ist auch bei Wirtenberger angesagt: "Ich fühle mich nicht als Favoritin, denke nie ans Voting und konzentriere mich voll aufs Tanzen."

Best Friends
Von Konkurrenzdenken halten beide wenig. Denn abseits des Tanzparketts sind "Meissi" und Wir­tenberger längst Freundinnen geworden. Da gehört gemeinsames Fortgehen natürlich dazu, so wie unlängst bei der Party zur Shoperöffnung von Tanzkollege Uwe Kröger (46).
Während Wirtenberger übrigens fix an den um zehn Jahre jüngeren Polizisten Günther vergeben ist, ist Meissnitzer (noch) Single. Was sich durch ihre neue weibliche Ausstrahlung und Charmeoffensive – Meissis Haare sind seit der letzten Show blonder – natürlich schnell ändern kann ...

Diashow: Dancing Stars: Die Bilder der 4. Show

Mike Galeli & Julia Polai

Mike Galeli & Julia Polai

Mike Galeli & Julia Pola

Mike Galeli & Julia Polai

Mike Galeli & Julia Polai

Cathy Zimmermann & Christoph Sandtner

Cathy Zimmermann & Christoph Sandtner

Cathy Zimmermann & Christoph Sandtner

Cathy Zimmermann & Christoph Sandtner

Cathy Zimmermann & Christoph Sandtner

Alfons Haider & Vadim Garbuzow

Alfons Haider & Vadim Garbuzow

Alfons Haider & Vadim Garbuzow

Alfons Haider & Vadim Garbuzow

Alfons Haider & Vadim Garbuzow

Alexandra Meissnitzer & Florian Gschaider

Alexandra Meissnitzer & Florian Gschaider

Alexandra Meissnitzer & Florian Gschaider

Alexandra Meissnitzer & Florian Gschaider

Alexandra Meissnitzer & Florian Gschaider

Mirna Jukic & Gerhard Egger

Mirna Jukic & Gerhard Egger

Mirna Jukic & Gerhard Egger

Mirna Jukic & Gerhard Egger

Mirna Jukic & Gerhard Egger

Reinhard Nowak und Kelly Kainz

Reinhard Nowak und Kelly Kainz

Reinhard Nowak und Kelly Kainz

Reinhard Nowak und Kelly Kainz

Reinhard Nowak und Kelly Kainz

Dieter Chmelar und Kathrin Menzinger

Dieter Chmelar und Kathrin Menzinger

Dieter Chmelar und Kathrin Menzinger

Astrid Wirtenberger & Balazs Ekker

Astrid Wirtenberger & Balazs Ekker

Astrid Wirtenberger & Balazs Ekker

Astrid Wirtenberger & Balazs Ekker

Uwe Kröger & Babsi Koitz

Uwe Kröger & Babsi Koitz

Uwe Kröger & Babsi Koitz

Uwe Kröger & Babsi Koitz

Wirtenberger "Wir sind wie eine Familie!"

TV-AUSTRIA: Was sagen Sie zu Ihrer Favoritenrolle?
Astrid Wirtenberger: Ich sehe mich nicht als Favoritin. Ich fange jede Woche bei null an, jeder Tanz ist eine Herausforderung. Ich denke nicht ans Voting, sondern konzentriere mich einfach nur aufs Tanzen.

TV-AUSTRIA: Wie denken Sie über Ihre Konkurrenz?
Wirtenberger: Ich sehe die anderen nicht als Konkurrenten. Wir sind wie eine kleine Familie. Wir verstehen uns alle irrsinnig gut und respektieren einander. Jeder verdient ein Weiterkommen.

TV-AUSTRIA: Wirklich jeder?
Wirtenberger: Natürlich sind nicht alle gleich talentiert. Aber jeder arbeitet hart.

TV-AUSTRIA: Ihre Favoriten?
Wirtenberger: Cathy Zimmermann und Alexandra Meissnitzer tanzen für meinen Geschmack richtig gut. Auch Alfons hat meinen vollen Respekt.
 

Meissnitzer: "Hauptsache nicht peinlich!"

TV-AUSTRIA: Sie liegen im Voting vorne. Was sagen Sie dazu?
Alexandra Meissnitzer: Es freut mich sehr, dass so viele für mich stimmen. Besonders an schlechten Tagen sind die Fans eine große Stütze!

TV-AUSTRIA: Für viele Fans sind Sie die große Favoritin fürs Finale ...
Meissnitzer: So weit denke ich noch gar nicht. Da ist noch alles offen. Es gibt schließlich Kandidaten, die besser tanzen als ich.

TV-AUSTRIA: Wer zum Beispiel?
Meissnitzer: Cathy Zimmermann, aber auch Uwe Kröger.

TV-AUSTRIA: Wie groß ist das Konkurrenzdenken in der Truppe?
Meissnitzer: Auszuscheiden ist sicher keinem egal. Aber wir sind keine Konkurrenten.

TV-AUSTRIA: Ihre Motivation?
Meissnitzer: Ich sage immer: Hauptsache weiterkommen und auf keinen Fall peinlich sein. Außerdem versuche ich mir selbst keinen Druck zu machen.