"Alles Schwindel"Ursula Strauss und Benno Fürmann

Neuer Film

Strauss macht Jagd auf Klimt-Fälschung

ORF-Dreh zur neuen Murnberger-Komödie „Alles Schwindel“.

Erst gestern ermittelte sie in einer neuen Krimifolge als Angelika Schnell. Im echten Leben steht Ursula Strauss (37) derzeit aber in ganz anderer Rolle vor der Kamera. In der Komödie Alles Schwindel gibt sie die Modedesignerin Isabella, die einer Klimt-Fälschung nachjagt.

Jagd auf Klimt-Bild
Der Plot in Kürze: Der Kuss wurde aus einem Wiener Museum geklaut. Für den verarmten Grafen Leopold (Benno Fürmann) ist das die Rettung, denn nun kann er die Versicherungssumme für das Familien-Erbstück lukrieren. Doch da kommt ihm Isabella in die Quere. Ihr todkranker Vater gesteht ihr, dass er den Kuss gefälscht hat. Für Isabella steht fest: Sie muss das Bild zurückholen.

Allergien & Panikschübe
Doch nicht nur die Klimt-Fälschung macht Isabella Sorgen, sondern auch ihre Wehwehchen. „Sie ist allergisch gegen alles und quält sich von einem Niesanfall zum nächsten. Und zwischen Panikattacken und kurzen Ausbrüchen der Fassungslosigkeit entspinnt sich da eben die Geschichte“, erzählte Strauss am Set auf Schloss Seibersdorf.

TV-Termin offen
Noch bis Ende März steht die Quotengarantin für Wolfgang Murnbergers neuen ORF-Film vor der Kamera. Ein Premierentermin steht noch nicht fest.

Diashow: Die Top Kino Filme 2011

Ungeschlagen auf der Nummer eins mit 6,4 Millionen Besuchern ist der Zauberschüler der König der Kino-Charts 2011.

Johnny Depp lockte mit dem vierten Teil der Piraten-Reihe 4,39 Millionen Fans an.

Til Schweiger unt Töchterchen Emma lockten 4,35 Millionen Kinofans an.

Auch Top mit 4,08 Millionen Zusehern ist Hangover 2.

Bella und ihr Edward lockten rund 2,75 Millonen Vampir-Fans an.


Die blauen Wesen lockten 2,69 Millionen Schlümpfe-Anhänger in die Kinos.

Der Actionfilm zog 2,57 Millionen Fans in die Kinos.

The stotternde König lockte 2,4 Millionen Kino-Fans an.

Der Streifen lockte 1,93 Millionen Leute ins Kino.

Lesen Sie auch