Bitter! ÖFB-Bremer fällt länger aus

Deutsche Bundesliga

Bitter! ÖFB-Bremer fällt länger aus

Hiobsbotschaft für ÖFB-Kicker: Er fällt mit einer Muskelverletzung aus.

Florian Grillitsch, österreichischer Legionär in Diensten von Werder Bremen, fehlt dem deutschen Bundesligisten zwei bis drei Wochen. Der 21-jährige Mittelfeldspieler muss wegen muskulärer Probleme pausieren, gab der Club am Samstag per Twitter bekannt.

Grillitsch kam bislang in allen Pflichtspielen zum Einsatz, stand in der Liga in den ersten elf Runden stets in der Startformation. Vergangenes Wochenende traf er beim 1:2 gegen Eintracht Frankfurt erstmals in dieser Saison.

Eine Rückkehr scheint Mitte Dezember wahrscheinlich: Das Gastspiel bei Hertha BSC (10.12.) kommt für Grillitsch wohl noch etwas zu früh. Danach warten Köln (17.12.) und Hoffenheim (21.12), bevor es in die Winterpause geht.