Unglaubliche Alaba-Serie gerissen

Gegen Dortmund

Unglaubliche Alaba-Serie gerissen

ÖFB-Star wurde bei Kantersieg gegen Borussia Dortmund verwarnt.

Dieses Gefühl kannte David Alaba überhaupt nicht mehr! Beim Spitzenspiel zwischen Bayern München und Borussia Dortmund kassierte David Alaba in der Anfangsphase nach einem Foul gegen BVB-Star Aubameyang die Gelbe Karte und hätte sich nicht beschwerden dürfen, wenn Schiedsrichter Fritz Rot gezogen hätte.

+++ Super-Bayern zerlegen den BVB +++

Für den Wiener gingt damit eine beeindruckende Serie zu Ende: Es war nämlich die erste Verwarnung für Alaba nach 105 Liga-Partien. Seine bislang letzte Verwanrung hatte Alaba am 4. Spieltag der Saison 2011/12 beim 3:0-Sieg beim 1. FC Kaiserslautern kassiert.