Verrückt: Zwillings-Gerüchte um Ronaldo

Medienbericht

Verrückt: Zwillings-Gerüchte um Ronaldo

Portugiese soll bald Nachwuchs bekommen. Die Umstände sind speziell.

Der englische Daily Star zündet sonntags DIE Gerüchte-Bombe: Laut einem Bericht erwartet Cristiano Ronaldo Nachwuchs. Und zwar gleich in doppelter Ausführung. Der Weltfußballer wird demzufolge Vater von Zwillingen.

Interessant sind besonders die Umstände. Es heißt, eine amerikanische Leihmutter, deren Identität strenggeheim ist, trage beide Kinder aus. Nach der Geburt möchte sie Ronaldo angeblich direkt nach Spanien einfliegen lassen, wo sich Mutter Dolores um sie kümmern soll.

"Cristiano und die Familie können es kaum erwarten, die neuen Mitglieder des Clans zu treffen", zitiert das Blatt eine Quelle. Die Sun möchte zudem aus "gut unterrichteten Kreisen" vernommen haben, dass CR7 glaubt, die Zeit für seinen Jungen sei "richtig, um Brüder zu haben und mit ihnen aufzuwachsen".

Ronaldo wieder glücklich vergeben

Cristiano Jr. ist sieben Jahre alt. Bis heute wird gerätselt, wer seine Mutter ist. Es soll sich um eine britische Studentin handeln, der nach einem One-Night-Stand viel Geld gezahlt wurde, dass sie Ronaldo das Sorgerecht überlässt. Der Superstar von Real Madrid ist mittlerweile übrigens wieder vergeben: an Georgine Rodriguez (im Bild unten). Zuletzt gab es Spekulationen um eine Hochzeit mit dem hübschen Model.