Imbisse rund um den Globus

Köstlichkeiten im Urlaub

Die besten Street Food-Spezialitäten der Welt

Artikel teilen

Diese Snacks sollten Sie im Urlaub unbedingt probieren.

Was wäre ein Berlin-Trip ohne Currywurst oder Paris ohne Crêpes? Für viele ist es das Schönste am Reisen: Die lokale Küche. Im Urlaub nimmt man sich gerne Zeit um Spezialitäten zu kosten und die Gourmet-Landschaft der verschiedenen Länder kennenzulernen. Street Food - Imbisse und Snacks die in Ständen am Straßenrand verkauft werden - gehören zur lokalen Kultur und sorgen im Urlaub oftmals für Gaumenfreuden. Auch wenn die meisten Imbisse wahre Kalorienbomben sind, sollte man die untenstehenden Spezialitäten unbedingt ausprobieren....

Street Food-Tipps für den Urlaub

Pulled Pork Sandwiches sind eine schmackhafte, wenngleich deftige Burger-Alternative in den USA.

Simit sind Sesamringe, die in der Türkei zum Frühstück oder auch als Snack gegessen werden.

Churros: köstliche Süßigkeit aus Spanien. Frittierter Teig mit Zimt & Zucker.

In Israel sind Falafel das Nationalgericht.

Fish'n'Chips sind Kult in Großbritannien.

Hot Dogs sind nicht nur in New York Kult, sondern auch in Kopenhagen!

Udon-Suppen sind ein beliebter Imbiss in Japan.

In Deutschland der Imbiss Nr. 1: Die Currywurst!

Gimbap sind Koreanische Sushi-Rollen in XXL-Format. Sie werden zumeist mit Eiern, Rind und Karotten gefüllt.

Poutine - ein deftiger Snack aus Kanada: Dicke Pomme Frittes-Scheiben werden mit Sauce und Käse serviert.

In Paris an jeder Ecke - Crêperien. Dort werden die dünnen Palatschinken sowohl süß als auch pikant zubereitet.

Die besten Pommes Frites gibt es in Belgien. Warum? Sie werden zweimal frittiert!

Tostadas sind ein beliebtes Stree Food in Mexiko: Frittierte Teigfladen werden mit Chilli, Salsa oder Meeresfrüchten belegt. Lecker!

OE24 Logo