J. Hornig startet Barista Academy

Gourmet-News

J. Hornig startet Barista Academy

Artikel teilen

Für Einsteiger, Profis und Latte Artists.  

Das Kaffeeunternehmen J. Hornig teilt sein Fachwissen: Ab sofort können Kaffee-Fans selbst das Handwerk eines Baristas erlernen. Am neuen Standort in Kalsdorf bei Graz sowie in der J. Hornig Kaffeebar im 7. Wiener Gemeindebezirk werden nun vier verschiedene Kurse auf unterschiedlichen Levels angeboten.

Hannes Andexer, Head Barista bei J. Hornig und ausgezeichneter „Cafetier des Jahres 2022“ nimmt Interessierte mit auf eine spannende Reise in die Welt der Bohnen und zeigt, was es für die Zubereitung eines hervorragenden Kaffees braucht. Die unterschiedlichen Kurse sind online unter www.jhornig.com/kurse buchbar. 

Der Cafetier des Jahres 2022 im COOKING-Talk. 

Was nehmen Coffeeholics aus den Kursen mit?
HANNES ANDEXER: Wir bei J. Hornig glauben fest daran, dass Dinge richtig gut werden, wenn man sie sorgfältig und mit viel Liebe macht. Wer sich dann noch Zeit zum Üben gibt, ist am besten Weg, die Skills in der Kaffeezubereitung auf ein neues Level zu heben. Ich freue mich sehr, die Kursteilnehmer:innen hierbei zu unterstützen und meine Leidenschaft mit ihnen zu teilen. Der Kurs „Basic“ ist für Einsteiger:innen der erste Schritt zum Kaffee-Profi. Innerhalb weniger Stunden erfahren Teilnehmer:innen alles, was notwendig ist, um wirklich guten Espresso zuzubereiten. Kreative Kaffeeliebhaber:innen kommen im „Latte Art“-Workshop auf ihre Kosten. Die vertiefenden Kurse „Intermediate“ und „Professional“ laden außerdem dazu ein, das Wissen zu vertiefen und sich mit alternativen Brühmethoden sowie Sensorik und Kaffeerösten zu beschäftigen. 

OE24 Logo