Koch-Tipps | So braten Sie Ihr Steak richtig

Koch-Tipps

So braten Sie Ihr Steak richtig

Artikel teilen

Genaue Anleitung zum perfekten Steak, egal ob rare, medium oder well done.

Fleisch-Liebhabern läuft allein beim Anblick eines saftigen Steaks schon das Wasser im Mund zusammen. Doch die richtige Zubereitung wird oft den Köchen im Restaurant überlassen. Wir verraten Ihnen die richtigen Tipps, damit zukünftig dem köstlichen Steak-Genuss auch Zuhause nichts mehr im Wege steht.

So gelingt das Steak 1/8
Schritt 1:
Bevor Sie das Steak braten, sollte es Zimmertemperatur haben. Deshalb nehmen Sie das Steak am besten schon eine halbe Stunde, bevor Sie mit dem Braten beginnen, aus dem Kühlschrank.

Garzeiten für rare, medium und well done

Die folgenden Garzeiten gelten bei Rumpsteak (230 g/ ca. 2,5 cm dick), Entrecôte (300 g/ 2,5 cm dick) und Hüftsteak (400 g/ 2,5 cm dick).

Nachdem Sie das Steak 1-2 Minuten in der Pfanne gebraten haben, stellen Sie es in den Ofen bei 160 °C (Gas 1-2) und lassen es solange weiterbraten:

Rare: 5 Minuten

Medium: 7 Minuten

Well done: 12 Minuten

Kleines Steak-ABC 1/8
Filetsteak
Das Filet ist der zarteste Teil des Rindes. Das schlägt sich allerdings auch im Preis nieder. Aus dem Filet-Mittelteil gewinnt man das klassische Filetsteak, aber auch das Chateaubriand. Sehr fettarm und besonders zart.
OE24 Logo