Obst- und Gemüselexikon

Feigen

 Von Aufbewahrung bis Zubereitung - das müssen Sie über Feigen wissen.

Frische Feigen bekommt man im Handel meist im Herbst, getrocknete Feigen im Herbst und Winter. Feigen sind ein sehr gesundes Obst. Sie enthalten verdauungsfördernde Enzyme, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Die natürlichen Zuckeranteile sind weniger belastend als weißer Zucker und sind eine gute Alternative zu Schokolade. Beim Einkauf sollte man auf den Geruch achten, frische Feigen sollten leicht und delikat duften, reife Feigen können etwa zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Feigen werden vor dem Verzehr meist geschält, die Schale kann aber bedenkenlos gegessen werden. Nährwert pro 100g: 63 kcal/ 263 KJ