COOKIES

Süße Küche

Cookies mit nur zwei Zutaten

Artikel teilen

Leere Vorratskammer? Kein Problem: Diese Cookies lassen sich mit nur zwei Zutaten zubereiten.  

Stellen Sie sich vor: Es ist Sonntag Nachmittag und die Lust auf Süßes packt Sie. Bloß: Sie haben keine Schoki zuhause. Kein Problem! Mit nur zwei Zutaten lassen sich leckere Cookies zubereiten, die nicht nur geschmacklich überzeugen, sondern auch mit vielen Mineralstoffen punkten.

Und so geht's:
Alles was Sie für diese Easy Cookies brauchen, haben Sie bestimmt zuhause. Hier das Rezept

-1 große, reife Banane

-100 Gramm Haferflocken (feine Sorte)

Heizen Sie den Backofen auf 175 Grad vor (Umluft). Schälen Sie die Banane und zerstampfen sie diese mit einer Gabel oder dem Kartoffelstampfer. Mengen Sie dem Bananenbrei die Haferflocken bei und die Masse verrühren. 

Legen Sie Backpapier auf das Blech aus und verteilen Sie die Keksmasse mit einem Esslöffel zu plätzchengroßen, flachen Scheiben. 15-20 Minuten backen und gut auskühlen lassen. Fertig! 

OE24 Logo