Ben Affleck, Christine Ouzounian

Was lief da wirklich?

Affleck: Mit Nanny im Jet nach Las Vegas

Im Familienurlaub soll Ben zum Pokern abgehauen sein - mit Christine!

Jetzt würde uns aber schon interessieren, was wirklich zwischen Ben Affleck und der Nanny lief. Der Schauspieler behauptet noch immer steif und fest, dass er zu Christine Ouzounian bloß ein freundschaftliches Verhältnis pflegte. Doch warum nahm er sie dann im Privatjet nach Las Vegas mit, während Ehefrau Jennifer Garner und die Kinder auf den Bahamas Urlaub machten?

Jen stinksauer
Zwar stand im gemeinsamen Urlaub bereits die Trennung vor der Tür, doch einfach heimlich zu einem Poker-Turnier nach Las Vegas abhauen - und das auch noch mit der angeblichen Affäre - ist nicht die feine englische Art. "Als sie zurück in LA waren und Jen von dem Trip hörte, ist sie ausgeflippt. Sie hat Christine sofort gefeuert und Ben hat nichts getan", verriet ein Insider gegenüber HollywoodLife. Welche Ehefrau wäre in diesem Fall nicht stinksauer?

Mittlerweile stehen Affleck und Garner zwar kurz vor der Scheidung, doch aus der Vergangenheit haben die beiden nicht gelernt. Denn wer passt nun auf die drei gemeinsamen Kinder auf? Gleich zwei heiße Kindermädchen. Wenn Ben da mal nicht wieder schwach wird.

Diashow: Garner & Affleck: Ehe in Bildern

VIDEO: Kindermädchen-Affäre um Ben Affleck

Video zum Thema: Kindermädchen-Affäre um Affleck: Sie spricht von Liebe